Aktuell 86 Grafiken zum Thema

Arbeitsgestaltung

Gefährdungsbeurteilung

Gesunde Arbeit im digitalen Zeitalter

Erwerbsarbeit muss mehr leisten als Einkommen zu generieren. Sie soll auch Sinn stiften und muss so organisiert sein, dass sie die Gesundheit der Beschäftigten nicht gefährdet. Darauf macht die von der Hans-Böckler-Stiftung initiierte Expertenkommission „Arbeit der Zukunft“ aufmerksam.  (Böckler Impuls 17/2017)   Böckler Impuls

Arbeitswelt

Abschied von der Präsenzkultur

Mobile Arbeit breitet sich aus. Sie kann die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern, aber auch zu Entgrenzung führen.   (Böckler Impuls 17/2017)   Böckler Impuls

Arbeitswelt

Schichtarbeiter besser schützen

Beschäftigte mit wechselnden Schichten sind hohen Belastungen ausgesetzt – auch weil die Betriebe zu wenig für die Verbesserung von Arbeitszeitplänen tun.  (Böckler Impuls 15/2017)   Böckler Impuls

Stracke, Stefan / Homann, Birte

Branchenanalyse Getränkeindustrie

Marktentwicklung und Beschäftigung in der Brauwirtschaft, Erfrischungsgetränke- und Mineralbrunnenindustrie. Study der Hans-Böckler-Stiftung, Nr. 368. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Alsdorf, Nora / Engelbach, Ute / Flick, Sabine / Haubl, Rolf / Voswinkel, Stephan

Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt

Analysen und Ansätze zur therapeutischen und betrieblichen Bewältigung. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, Arbeit, Beschäftigung, Bildung, Bd. 190. Bielefeld 2017.  Veröffentlichungen

Banscherus, Ulf / Baumgärtner, Alena / Böhm, Uta / Golubchykova, Olga / Schmitt, Susanne / Wolter, Andrä

Wandel der Arbeit in wissenschaftsunterstützenden Bereichen an Hochschulen

Hochschulreformen und Verwaltungsmodernisierung aus Sicht der Beschäftigten. Study der Hans-Böckler-Stiftung, Nr. 362. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies