Aktuell 83 Grafiken zum Thema

Arbeitsgestaltung

Arbeitswelt

Wenn Computer bestimmen

Durch die Digitalisierung fallen einfache Jobs weg, die übrigen Beschäftigten dürfen sich aber über attraktivere Stellen mit größeren Handlungsspielräumen freuen. So heißt es oft. Doch es könnte anders kommen: Arbeitnehmer werden zu Handlangern der Algorithmen.  (Böckler Impuls 12/2017)   Böckler Impuls

Arbeitswelt

Produktive Ruhezeiten

Wer gut schläft und nachmittags pausiert, geht engagierter seiner Arbeit nach. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Psychologen um Jana Kühnel von der Universität Ulm durchgeführt haben.  (Böckler Impuls 11/2017)   Böckler Impuls

Arbeitswelt

Wenn nur noch die Zahlen zählen

Ärzte und Sozialarbeiter empfinden ihre Arbeit überwiegend als sinnvoll. Allerdings leidet dieses Gefühl, wenn betriebswirtschaftliche Zwänge überhandnehmen.  (Böckler Impuls 09/2017)   Böckler Impuls

Lott, Yvonne

Selbstorganisiertes Arbeiten als Ressource für Beschäftigte nutzen

Forschungsförderung Policy Brief ; Nr. 3.  2017.  Veröffentlichungen

Lott, Yvonne

Stressed despite or because of flexible work arrangements?

Flexible work arrangements, job pressure and work-to-home conflict for women and men in Germany. Forschungsförderung Working Paper, Nr. 46. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Langhoff, Thomas / Satzer, Rolf

Gestaltung von Schichtarbeit in der Produktion

Forschungsförderung Working Paper, Nr. 43. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Fachtagung 07.09.2017

Fachgespräch Arbeitsrecht 2017

 Veranstaltungen

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies