Systemrelevant Podcast: Sind Volkswirte rechts?

Sarrazin, Homburg, Meuthen – immer wieder sind in den vergangenen Jahren Ökonomen mit rechten Äußerungen aufgefallen, oder sie sind Mitglieder in rechtspopulistischen Parteien wie etwa der AfD. IMK-Direktor Sebastian Dullien und Moderator Marco Herack sprechen über politische Einstellungen bei Ökonom:innen und darüber, wie sie sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert haben.

Systemrelevant 72 Dullien VWL

Scrollen für mehr Informationen

Aktuelles

Diese Themen bewegen die Stiftung

Soziales Europa

In einer zunehmend globalisierten Wirtschaftswelt eröffnet die europäische Integration die Möglichkeit zur Lösung grenzüberschreitender Probleme, die nationalstaatliche Steuerungskapazitäten übersteigen. Die Hans-Böckler-Stiftung verfolgt vor diesem Hintergrund das Ziel, Anstöße zur Reform der Europäischen Union zu geben, um den Integrationsprozess im Sinne der Beschäftigten Europas neu auszurichten.

Zur Themenseite

Mitbestimmung der Zukunft

Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft. Sie ist das zivile Werkzeug zur Konfliktlösung, schafft tragfähige Entscheidungen und kann Augenhöhe mit dem Management herstellen. Sie wird wertgeschätzt, aber ihre Reichweite schwindet in der sich rasch verändernden Arbeitswelt.

Zur Themenseite

Herausforderungen der Globalisierung

Die Herausforderung der Globalisierung besteht darin, sie so zu gestalten, dass unter Einhaltung der planetaren Grenzen weltweit die Lebens- und Arbeitsbedingungen möglichst vieler Menschen verbessert werden können. Die Hans-Böckler-Stiftung erarbeitet Orientierungs- und Handlungswissen, um Wirtschaft und Außenhandel fair und ökologisch und sozial nachhaltig zu gestalten.

Zur Themenseite

Arbeit der Zukunft

Moderne Technologie, gewandelte Wertvorstellungen und vieles mehr verändern die Arbeitswelt. Im Themenfeld „Arbeit der Zukunft“ bündeln wir Informationen, die Handlungsalternativen aufzeigen und Orientierung bieten: Für eine Beschäftigung, die kollektiv und sozial abgesichert, am Lebenslauf und der Gesundheit orientiert und damit auch in Zukunft die zentrale Wohlstandsquelle ist.

Zur Themenseite

Spezielle Angebote

Zum Unterrichtsstart : Böckler Schule: Themenheft Globalisierung

Die Unterrichtsreihe setzt sich mit den Herausforderungen einer globalisierten Welt auseinander. Was ist unter dem Begriff "Globalisierung" zu verstehen? Wo wird sie im Alltagsleben sicht- und spürbar? Welche Vorteile und welche Schattenseiten bringt sie mit sich? Außerdem: Welche Folgen hat Corona für die Globalisierung? Und was bedeutet die Globalisierung fürs Klima?

Böckler-Schule-Themenheft-Globalisierung

: LABOR.A® 2021

Wie können wir die Arbeitswelt von morgen human, sozial ausgewogen und zukunftsfähig gestalten? Wie nutzen wir die Chancen der Digitalisierung für gute Arbeit? Wie wird unsere Gesellschaft solidarischer und gerechter? Dafür suchen wir auf der LABOR.A® 2021 am 6. Oktober Ideen und innovative Ansätze.

Labor.A 2021

: Praxiswissen Betriebsvereinbarungen

Wie kann der digitale und technologische Wandel eines Unternehmens sozialpartnerschaftlich gestaltet werden? Wir stellen Beispiele vor, bei denen sich Mitbestimmungsakteure und Arbeitgeber auf Verfahrensweisen verständigt haben, um Folgen technologischer Entwicklungen positiv im Sinne der Beschäftigten mitzubestimmen.

Praxiswissen Betriebsvereinbarungen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen