Scrollen für mehr Informationen

Aktuelles

Diese Themen bewegen die Stiftung

Arbeit der Zukunft

Moderne Technologie, gewandelte Wertvorstellungen und vieles mehr verändern die Arbeitswelt. Im Themenfeld „Arbeit der Zukunft“ bündeln wir Informationen, die Handlungsalternativen aufzeigen und Orientierung bieten.

Zur Themenseite

Mitbestimmung der Zukunft

Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft. Sie wird wertgeschätzt, aber ihre Reichweite schwindet in der sich rasch verändernden Arbeitswelt.

Zur Themenseite

Soziales Europa

In einer zunehmend globalisierten Wirtschaftswelt eröffnet die europäische Integration die Möglichkeit zur Lösung grenzüberschreitender Probleme, die nationalstaatliche Steuerungskapazitäten übersteigen.

Zur Themenseite

Herausforderungen der Globalisierung

Die Herausforderung der Globalisierung besteht darin, sie so zu gestalten, dass unter Einhaltung der planetaren Grenzen weltweit die Lebens- und Arbeitsbedingungen möglichst vieler Menschen verbessert werden können.

Zur Themenseite

Spezielle Angebote

Videoserie KURZ & GUT : Inklusion im Betrieb

Schwerbehindertenvertretungen setzen sich für die Interessen von Mitarbeitenden mit Einschränkungen ein. Sie können Inklusionsvereinbarungen auf den Weg bringen, die aus ungenauen Gesetzesvorgaben individuell angepasste Regelungen machen. Wir geben vier Tipps für ein inklusiveres Arbeitsumfeld und zeigen, worauf bei Inklusionsvereinbarungen zu achten ist.

KuG Inklusion Hero Image

Böckler hoch K : Stipendien für Künstler:innen

Hier wird die Kunst hochgehalten: Mit dem neuen Stipendienprogramm "Böckler hoch K" wollen wir die besonderen künstlerischen Talente in unserem Auswahlverfahren berücksichtigen. Wir laden Studierende von künstlerischen Studiengängen ausdrücklich zur Bewerbung um ein Stipendium ein. Jährlich nehmen wir 15 Studierende aus dem Bereich der bildenden, angewandten und darstellenden Künste sowie Musik neu in unsere Förderung auf. Bewerben können sich Studierende aller künstlerischen Studiengänge, die sich im ersten Studienjahr befinden. Bewerbungsschluss für die erste Auswahlrunde ist der 1. Februar 2022.

Böckler hoch K: Stipendien für Künstler:innen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen