zurück
Böcklerhochk Stipendien

: Böckler hoch K: Stipendien für Künstler*innen

Die Hans-Böckler-Stiftung lädt Studierende von künstlerischen Studiengängen ausdrücklich zur Bewerbung um ein Stipendium ein.

Hier wird die Kunst hochgehalten: Mit dem neuen Stipendienprogramm BöcklerK wollen wir die besonderen künstlerischen Talente in unserem Auswahlverfahren berücksichtigen. Denn künstlerische Begabung drückt sich nicht unbedingt in Schulnoten aus. Und wer für seine Kunst brennt, engagiert sich möglicherweise etwas anders. Die Hans-Böckler-Stiftung lädt Studierende von künstlerischen Studiengängen ausdrücklich zur Bewerbung um ein Stipendium ein. Jährlich nehmen wir 15 Studierende aus dem Bereich der bildenden, angewandten und darstellenden Künste sowie Musik neu in unsere Förderung auf.

Bewerben können sich Studierende aller künstlerischen Studiengänge, die sich im ersten und zweiten Studienjahr befinden. 

Bewerber*innen für das BöcklerK-Stipendium müssen zunächst die formalen Voraussetzungen für ein Stipendium bei der Hans-Böckler-Stiftung erfüllen. Die Details dazu unter Stipendium für Studierende. Nach dem formalen Einstieg soll es um Kunst, Talente und Werke gehen. Arbeitsproben werden eingereicht und von einer kundigen Auswahljury begutachtet. Die lädt im Anschluss aussichtsreiche Kandidat*innen zu einem Auswahlgespräch nach Berlin.

Die Mitglieder der Auswahljury treffen gemeinsam die Entscheidung über die Bewerbung.

Zwischen dem Bewerbungsschluss und der Entscheidung der Auswahljury können etwa fünf Monate vergehen.

Auswahljury

  • Dr. Thomas Oberender, Autor und Kurator (Jury-Vorsitzender)
  • Zuzanna Czebatul, Bildende Künstlerin
  • Olaf Kröck, Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen
  • Elena Mendoza, Professorin für Komposition, Universität der Künste Berlin
  • Irene Schulz, Vorstandsmitglied IG Metall und stellv. Vorsitzende des Vorstands der Hans-Böckler-Stiftung

Bewerbungsschluss

November (einschließlich) für das nächste Sommersemester
-> Bewerbungszeitraum 01. September bis 14. November

Weitere Infos

Mehr Infos zur Onlinebewerbung sowie den erforderlichen Dokumenten und Arbeitsproben

Kontakt

Fragen zur Bewerbung beantworten wir gern: bewerbung[at]boeckler.de.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen