zurück
Droht-uns-eine-Preis-Lohn-Spirale-Systemrelevant-108-he.png Service aktuell

Systemrelevant Podcast: Arbeitskosten: Droht uns eine Preis-Lohnspirale?

IMK-Direktor Sebastian Dullien nimmt die Entwicklung der Arbeitskosten in Krisenzeiten unter die Lupe und erklärt, warum die Gefahr einer Preis-Lohn-Spirale bislang nicht in Sicht ist.

[05.07.2022]

Dass Arbeit in Deutschland zu teuer ist, wird seit den 1990er Jahren immer wieder behauptet. Aufgrund der hohen Inflation wird die Debatte über eine "Arbeitskostenfalle" durch steigende Löhne vor dem Hintergrund einer so genannten Preis-Lohn-Spirale wieder neu entfaltet. Der Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) erklärt im Podcast, was sich hinter dem Konzept der Arbeitskosten verbirgt. 

Mit Blick auf aktuelle Daten zeigt sich, dass die Arbeitskosten in Deutschland im Vergleich mit ähnlich entwickelten Volkswirtschaften nicht besonders hoch sind. Auch die Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung in Zeiten der Corona-Krise hätten nicht dafür gesorgt, dass die Arbeitskosten übermäßig stark gestiegen sind, was auch daran lag, dass sich die Tarifpartner bei Lohnerhöhungen zurückgehalten hätten. Warum und unter welchen Umständen sich daraus trotz hoher Inflation Spielraum für Lohnerhöhungen eröffnet und was er von der Anfang Juli 2022 gestarteten konzertierten Aktion von Arbeitgebern, Gewerkschaften und der Politik erwartet, erläutert Sebastian Dullien in der neuen Folge Systemrelevant.

Zusätzliche Informationen zu dieser Folge

Kurzstudie: Analyse der "konzertierten Aktion"

Alle Informationen zum Podcast

In Systemrelevant analysieren führende Wissenschaftler:innen der Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit Moderator Marco Herack, was Politik und Wirtschaft bewegt: makroökonomische Zusammenhänge, ökologische und soziale Herausforderungen und die Bedingungen einer gerechten und mitbestimmten Arbeitswelt – klar verständlich und immer am Puls der politischen Debatten.

Alle Folgen in der Übersicht

Systemrelevant hören / abonnieren:

Sebastian Dullien auf Twitter
Johanna Wenckebach auf Twitter
Bettina Kohlrausch auf Twitter
Daniel Hay / I.M.U. auf Twitter
Christina Schildmann

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen