Aktuell 12 Grafiken zum Thema

Gering Qualifizierte

Arbeitswelt

Hilflos vor dem Bildschirm

Viele Beschäftigte tun sich schwer mit Lesen und Schreiben. Weil Computer und Tablets auch in die sogenannten einfachen Berufe einziehen, wird es für sie immer schwieriger.  (Böckler Impuls 13/2017)   Böckler Impuls

Arbeitsmarkt

Mindestlöhne sind keine Hürde für die Jugend

Neoliberale Ökonomen sind fest davon überzeugt, dass gesetzliche Lohnuntergrenzen schädlich sind. Mit konsistenten empirischen Belegen für negative Auswirkungen auf die Gesamtbeschäftigung können sie allerdings nicht aufwarten.  (Böckler Impuls 11/2016)   Böckler Impuls

China

Arbeitsbeziehungen im Umbruch

China ist auf seinem Weg zur Marktwirtschaft weit fortgeschritten. Die Möglichkeiten der Beschäftigten, ihre Interessen durchzusetzen, sind dabei auf der Strecke geblieben. Doch es regen sich Proteste – auch als Folge der Wirtschaftskrise.  (Böckler Impuls 03/2014)   Böckler Impuls

Günther, Sebastian / Knöchelmann, Anja / Moor, Irene / Richter, Matthias

Soziale Mobilität und gesundheitliche Ungleichheit

Die Bedeutung inter- und intragenerationaler Mobilität für gesundheitlichte Ungleichheiten in Ost- und Westdeutschland. Forschungsförderung Working Paper, Nr. 50. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Saeed, Sandra / Kühnert, Uwe / Gerhardt, Anja

Grundbildung in Eisenbahnverkehrsunternehmen

Ergebnisse des Projektes „Beschäftigungsfähigkeit und Teilhabe im Schienenverkehr - durch Grundbildung Potentiale heben!“. Forschungsförderung Working Paper, Nr. 41. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Spannagel, Dorothee / Seikel, Daniel / Schulze Buschoff, Karin / Baumann, Helge

Aktivierungspolitik und Erwerbsarmut

WSI Report, Nr. 36. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies