WSI-Studie

Tagesthema

Foto: picture alliance / imageBROKER

Atypische Beschäftigung weiter auf hohem Niveau

Die Zahl der atypischen Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland ist weiterhin hoch. Besonders stark betroffen sind etwa Frauen in Westdeutschland, zeigt unsere neue WSI-Studie.


mehr ...

Teaserbild

Digitalisierung: Sicherheit für Crowdworker

Wie lassen sich Klickarbeiter besser absichern? Eine neue Studie schlägt ein Modell vor, das sich die Digitalisierung selbst zunutze macht.
mehr ...

Algorithmen sind ein Fall für den Betriebsrat

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Betriebsräte können dabei schon heute mitreden, allerdings sollten sie zusätzliche Rechte bekommen. mehr ...

Teaserbild
Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopress

Wachstum stärker als erwartet

Die deutsche Wirtschaft wächst stärker als von vielen erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nimmt im Jahresdurchschnitt 2019 um 1,0 und 2020 um 1,6 Prozent zu. Dies geht aus der neuen Prognose des IMK hervor. mehr ...

Real rund ein Prozent höhere Löhne in der EU

Die Löhne in der EU steigen wieder etwas stärker: Im Jahr 2018 haben die Löhne real im EU-Schnitt um 0,9 Prozent zu gelegt – gut doppelt so stark wie im Jahr davor. Das zeigt der neue Europäische Tarifbericht des WSI. mehr ...

Teaserbild
Foto: Fotolia

Tarif füllt die Reisekasse

Knapp die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland bekommt Urlaubsgeld. Wer nach Tarifvertrag bezahlt wird, kann sich deutlich häufiger über den Zuschuss für die Reisekasse freuen. mehr ...

Mitbestimmung: Besser durch die Krise

Unternehmen, bei denen Arbeitnehmer im Aufsichtsrat mitbestimmen, haben sich während der Finanz- und Wirtschaftskrise und danach wirtschaftlich deutlich besser entwickelt als Firmen ohne Mitbestimmung. Das zeigt eine neue von uns geförderte Studie.
mehr ...

Teaserbild
Foto: Karsten Schöne

Maria-Weber-Grant: Mehr Zeit für die eigene Forschungsarbeit

Dank unserer nun zum zweiten Mal verliehenen „Maria-Weber-Grants“ haben wieder vier herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Möglichkeit, sich für einige Zeit auf ihre Forschung zu konzentrieren.
mehr ...

Investitionen: Die Lücke ist offensichtlich

Die öffentliche Infrastruktur ist in schlechtem Zustand. Das Ausmaß des Verfalls ist unter Ökonomen zwar umstritten. Sicher ist jedoch: Es fehlen Investitionen. mehr ...

Teaserbild

Pflege: Mehr Geld, bessere Arbeitsbedingungen

Die Bundesregierung will mit der „Konzertierten Aktion Pflege“ den Pflegenotstand mildern. Das ist gut, wird aber nur gelingen, wenn sich Bezahlung und Arbeitsbedingungen deutlich verbessern. Viel Verantwortung, wenig Geld

Infopaket Pflege

Wohnen: Städte für alle

Mieten explodieren, das Leben in den großen Städten ist für viele Arbeitnehmer kaum noch bezahlbar. Eine Offensive beim sozialen Bauen und eine „neue Gemeinnützigkeit“ fürs Wohnen sind Wege aus der Krise.
mehr ...

„Bauen für eine demokratische Stadt“ (pdf)
Infopaket Wohnen