zurück
Wieder mächtig werden

Gewerkschaftliche Erneuerung durch bedingungsgebundene Tarifarbeit?: Wieder mächtig werden

Gewerkschaften haben es nicht leicht. Jahrelange Mitgliederverluste und immer weniger Betriebe mit Tarifbindung erfordern einen Strategiewechsel. Oft sehen sie sich gezwungen, mühselig Betrieb für Betrieb zu erschließen. Marcel Thiel untersucht den innovativen Ansatz der »bedingungsgebundenen Tarifarbeit«, mit dem Gewerkschaften diese Dezentralisierungsnot in eine Revitalisierungstugend zu verwandeln versuchen. Anhand von zehn Fallstudien im Bereich von Akut- und Rehakliniken sowie der Nahrungsmittelindustrie untersucht der Autor, wie es gelingen kann, die Belegschaften gewerkschaftlich zu organisieren und den anfänglichen Elan aufrechtzuerhalten. Zugleich zeigt die Studie, wie sich die Arbeitsbeziehungen entwickeln, wenn der betriebliche »Häuserkampf« als Erneuerungschance begriffen wird.

Quelle

Thiel, Marcel: Wieder mächtig werden
International Labour Studies - Internationale Arbeitsstudien, Frankfurt a. M., New York, ISBN: 978-3-593-51562-5,978-3-593-45049-0 (PDF),978-3-593-45050-6 (ePub), 552 Seiten

Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2021

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen