zurück
Arbeitszeiterfassung bei mobiler Beschäftigung Working Paper & Studies

Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten: Arbeitszeiterfassung bei mobiler Beschäftigung

Welche Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten bestehen bei Systemen zur Arbeitszeiterfassung und ihrer Einbettung in der betrieblichen Praxis? Wo gibt es juristische und datenschutzrechtliche Schwachstellen? Diese Fragen stellen sich gerade bei mobiler Arbeit - und nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom Mai 2019 zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung mit neuer Aktualität. Diese Study beleuchtet die Arbeitszeiterfassung bei mobilen Beschäftigten aus organisatorischer, arbeitsmarktspezifischer, technischer, juristischer und datenschutzrechtlicher Perspektive.

Quelle

Arbeitszeiterfassung bei mobiler Beschäftigung
Study der Hans-Böckler-Stiftung , Düsseldorf , ISBN: 978-3-86593-341-6 , 128 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen