zurück
KinderpflegerIn, AltenpflegehelferIn - und dann? Working Paper & Studies

Weiterbildung zur Fachkraft und Berufstätigkeit: KinderpflegerIn, AltenpflegehelferIn - und dann?

Aufbauend auf der Studie "HauptschülerInnen auf dem Weg zur ErzieherIn und AlternpflegerIn" wurde in einer dritten Befragungswelle der weitere Berufs- und Bildungsweg der AltenpflegehelferInnen und KinderpflegerInnen untersucht. Die einmal eingeschlagenen Wege haben sich verstetigt. Diejenigen, die eine Erwerbstätigkeit im Berufsfeld aufgenommen haben ("Stayer") setzen diesen ebenso fort wie "Mover", die eine Ausbildung zur Fachkraft aufgenommen haben. Das Potential derjenigen, die Interesse an einer Fachkraftausbildung haben, wird noch nicht ausgeschöpft. Als hinderlich zeigen sich u. a. befristete Arbeitsverträge, die fehlende Ausbildungsvergütung bei der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher und die fehlende Anrechnung von Ausbildungsinhalten.

Quelle

Otremba, Katrin; Walcher, Gina: KinderpflegerIn, AltenpflegehelferIn - und dann?
Forschungsförderung Working Paper, Düsseldorf, 41 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen