zurück
Branchenanalyse Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Working Paper & Studies

: Branchenanalyse Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft hat in den vergangenen zehn bis 15 Jahren einen massiven Wandel durchgemacht, der durch die Privatisierung vieler ehemals öffentlicher Wohnungsbestände in Besitz von Bund, Ländern und Kommunen, aber auch durch die Veräußerung ehemals industrieverbundener Wohnungsbestände geprägt war. Dadurch ist es vielfach zu erheblichen Veränderungen in der Organisationsstruktur von Unternehmen der Branche gekommen. Zudem wird immer deutlicher, dass die zunehmende Digitalisierung erhebliche Auswirkungen auf die Gebäude und Wohnungen, die betrieblichen Prozesse und auf die Schnittstelle zu Kooperationspartnern und den Kunden haben wird. Dies wird die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen in der Branche stark beeinflussen.

Quelle

Heinze, Rolf,Neitzel, Michael,Sudau, Manuel,Klöppel, Sebastian,Gottschalk, Wiebke: Branchenanalyse Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Forschungsförderung Working Paper , Düsseldorf , 58 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen