zurück
Branchenanalyse obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitende Industrie Working Paper & Studies

Entwicklung von Markt, Beschäftigung und Arbeitsbedingungen: Branchenanalyse obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitende Industrie

Mit mehr als 600 Betrieben und fast 26.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist die obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitende Industrie die sechstgrößte Branche der Nahrungs- und Genussmittelindustrie in Deutschland. Trotz einer derzeit guten konjunkturellen Entwicklung der Gesamtwirtschaft in Deutschland und einer insgesamt positiven Umsatzentwicklung im Bereich der Obst-, Gemüse- und Kartoffelverarbeitung - außer bei Fruchtsäften - sieht sich die Branche langfristig einer Reihe von Herausforderungen gegenübergestellt. Hierzu gehören z. B. sich wandelnde Konsummuster, der Preisdruck durch die große Marktmacht des Lebensmitteleinzelhandels und die Preisschwankungen auf den Rohstoffmärkten. Ziel der vorliegenden Studie ist es, diese Herausforderungen aufzuarbeiten und ihre Auswirkungen auf die Beschäftigungssituation sowie die Arbeitsbedingungen zu analysieren.

Quelle

Stracke, Stefan,Homann, Birte: Branchenanalyse obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitende Industrie
Study der Hans-Böckler-Stiftung , Düsseldorf , ISBN: 978-3-86593-259-4 , 162 Seiten

Die Reihe Study führt mit fortlaufender Zählung die Buchreihe "edition Hans-Böckler-Stiftung" in elektronischer Form fort.

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen