Dr. Dorothee Spannagel

Referatsleitung


Abteilung:

WSI

Referat:

Verteilungsanalyse und Verteilungspolitik

Arbeitsschwerpunkte:

Empirische Armuts- und Reichtumsforschung, Soziale Ungleichheit, Sozialpolitik, vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung

Telefon:

0211 - 7778 205

E-Mail:

Mail an Dr. Dorothee Spannagel senden

Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Neueren Geschichte in Tübingen und Heidelberg. 2005-2011 Promotion am Max-Weber-Institut für Soziologie der Universität Heidelberg zum Thema „Reichtum in Deutschland. Empirische Analysen“. 2010-2011 Koordinatorin des Promotionskollegs „Grenzen der Zivilgesellschaft“ am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg. 2011-2013 Projektmanagerin des EU-Forschungsprojekts „COPE – Combating Poverty in Europe“ an der Universität Oldenburg. Seit 2014 Referatsleiterin für Verteilungsanalyse und Verteilungspolitik am WSI.
 

Mitarbeit in Beiräten und Gremien: Mitglied des Wissenschaftlichen Gutachtergremiums zum 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung und der Fachkonferenz zum Sozialbericht 2016 des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Aktuelle Publikationen (Auswahl)

Dorothee Spannagel (2018): Dauerhafte Armut und verfestigter Reichtum. WSI-Verteilungsbericht 2018. In: WSI-Mitteilungen 71(6) , S. 505-512.

Spannagel, Dorothee (2018): Dauerhafte Armut und verfestigter Reichtum. WSI-Verteilungsbericht 2018. WSI Report 43.

Tiefensee, Anita; Spannagel, Dorothee (2018): Ungleichheit der Einkommen und Vermögen in Deutschland. In: WSI Mitteilungen 71(5), S. 413–419.

Israel, Sabine; Spannagel, Dorothee (2018): Material Deprivation in the EU: A Multi-Level Analysis on the Influence of Decommodification and Defamilisation Policies. In: Acta Sociologica.

Seikel, Daniel; Spannagel, Dorothee (2018): Activation and In-Work Poverty. In: Lohmann, Henning and Marx, Ive (Hg.): Handbook on In-Work Poverty. Cheltenham / Northampton: Edward Elgar, S. 245-260.


Vollständige Publikationsliste: Publikationsliste Dorothee Spannagel (PDF)


Presse (Auswahl)

„Die Zukunft der Solidarität – Was wird aus dem Sozialstaat?“. Radiodiskussion mit Georg Cremer und Martin Seeleib-Kaiser zum Thema (SWR2 Forum).

„ARD-Themenwoche Gerechtigkeit - Wie gespalten ist unsere Gesellschaft? Radiodiskussion mit Stefan Liebig und Ulrich Lilie (NDRInfo Redezeit).

Artikel über den Verteilungsbericht (Spiegel online): http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-wer-dauerhaft-arm-bleibt-wsi-verteilungsbericht-a-1236696.html#js-article-comments-box-pager

„Es gilt zunehmend: Einmal reich – immer reich“. Meinungsbeitrag zur Gerechtigkeit unserer Einkommensverteilung.

Interview zum Thema Erwerbsarmut (ZDF Digital, 37 Grad): https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/rayk-anders-zu-arm-trotz-arbeit-100.html

 

 


Zurück

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden