Aktuell 25 Grafiken zum Thema

Öffentl. Dienst

Öffentlicher Dienst

Langsam geht es wieder aufwärts

Kürzen, schrumpfen, privatisieren: Das war in Deutschland lange die politische Leitlinie im Umgang mit dem öffentlichen Dienst. Doch der Trend ist gebrochen – nicht zuletzt dank erfolgreicher Gewerkschaftskampagnen.  (Böckler Impuls 12/2018)   Böckler Impuls

Öffentlicher Dienst

Wo das Personal fehlt

Im öffentlichen Dienst werden zwar wieder Stellen geschaffen, trotzdem herrscht weiterhin Personalmangel: Um alle anstehenden Aufgaben angemessen erfüllen zu können, müsste der Staat mindestens 110.000 zusätzliche Fachkräfte einstellen.  (Böckler Impuls 18/2016)   Böckler Impuls

Öffentlicher Dienst

Beim Personal ist die Untergrenze erreicht

Arbeitsbedingungen und Entlohnung in der Kommunalverwaltung sind alles andere als rosig. Personalräte kämpfen gegen Arbeitsverdichtung.  (Böckler Impuls 04/2016)   Böckler Impuls

Jochmann-Döll, Andrea

Gleichstellung ist Arbeit!

Erfahrungen und Perspektiven der Gleichstellungsarbeit bei der Polizei. Forschungsförderung Working Paper, Nr. 81. Düsseldorf 2018.  Veröffentlichungen

Heinze, Rolf / Neitzel, Michael / Sudau, Manuel / Klöppel, Sebastian / Gottschalk, Wiebke

Branchenanalyse Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Forschungsförderung Working Paper, Nr. 72. Düsseldorf 2018.  Veröffentlichungen

Schulten, Thorsten / Seikel, Daniel

Upgrading German public services

The role of trade union campaigns and collective bargaining with regard to working conditions in day care centres, primary education and hospitals. WSI Study, Nr. 12.  2018.  Veröffentlichungen

Mehr zum Thema Öffentl. Dienst

 

Hier finden Sie

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden