Tarifrunde 2019

Tagesthema

In diesen Branchen wird verhandelt

Nun starten die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst für die Beschäftigten der Länder. Insgesamt verhandeln die DGB-Gewerkschaften 2019 für rund 7,3 Millionen Beschäftigte neue Vergütungstarifverträge.


Die Kündigungstermine 2019
Verhandlungen im Überblick - Tarifarchiv

Teaserbild
Foto: instagram.com/boeckler_de

Stipendium: Noch bis zum 1. Februar bewerben!

Ein Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung ist viel mehr als nur eine Finanzierung des Studiums! Bis zum 1. Februar läuft die aktuelle Bewerbungsfrist, genug Zeit, um sich noch schnell online zu bewerben: mehr ...

Buchvorstellung: „Wir haben die Wahl“

Vor 100 Jahren haben sich die Frauen in Deutschland ihr Wahlrecht erstritten. Anlass für das neue Buch „Wir haben die Wahl“, in dem 100 Frauen über ihre Rolle in der Gesellschaft erzählen. Mit dabei: Elke Büdenbender.

Bestellseite und Leseprobe
Elke Büdenbender: „Angst vor etwas Neuem hatte ich nie“

Teaserbild

Gute Arbeit gegen den Pflegenotstand

In Deutschland herrscht weiterhin Pflegenotstand. Die Aufwertung sozialer Berufe ist dringend notwendig. Wie das gelingen kann, zeigt eine aktuelle Analyse. mehr ...

Wo Beschäftigte in Europa mitreden

Arbeitnehmer haben in vielen europäischen Konzernen Mitspracherechte in den Leitungsgremien. Davon profitieren nicht nur die Beschäftigten, sondern auch Unternehmen und Gesellschaft insgesamt. mehr ...

Harald Schumann über Mitbestimmung der Zukunft (Youtube)

Teaserbild

Tagung: Hat Hartz IV noch eine Zukunft?

Welche Zukunft hat Hartz IV? Muss das System abgeschafft oder reformiert werden? Darüber debattieren wir am 22. Januar in Berlin mit Politikern und Wissenschaftlern.

Infos und Anmeldung zur Tagung
Die Arbeitsmarktpolitik braucht eine Neuausrichtung
Hartz-Reformen taugen nicht als Vorbild

IMK: Rezessionswahrscheinlichkeit steigt leicht

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaft in eine Rezession gerät, ist erneut leicht gestiegen – auf jetzt 25 Prozent. Doch der moderate Aufschwung der deutschen Wirtschaft hält dem wachsenden Gegenwind vorerst stand, zeigt der aktuelle IMK-Konjunkturindikator.
mehr ...

Teaserbild

WSI: Entgelttransparenz bleibt Ausnahme

Das Entgelttransparenzgesetz soll die Benachteiligung von Frauen beseitigen, doch es entfaltet bislang kaum Wirkung. Das zeigt eine neue WSI-Studie. Nötig sind strengere Auflagen und spürbare Sanktionen.
mehr ...

Plattformökonomie: Wenn eine App der Boss ist

Essenslieferanten wie Foodora oder Deliveroo versprechen ihren Fahrer/innen selbstbestimmtes Arbeiten. Tatsächlich herrscht ein digitales Kontrollregime, zeigt eine neue Studie. mehr ...

Teaserbild

Arbeitszeiten: Regeln gegen die Selbstausbeutung

Extrem flexible Arbeitszeiten gehen häufig zulasten der Beschäftigten. Dabei sind die Folgen für Frauen andere als für Männer.
mehr ...

Infopaket flexible Arbeitszeiten

WIE SICH DIE TARIFBINDUNG STÄRKEN LÄSST

Die Politik sollte Anreize für mehr Tarifverträge setzen – zum Beispiel durch bessere Möglichkeiten, um Tarifverträge für allgemeinverbindlich zu erklären oder durch Vorteile für Gewerkschaftsmitglieder.

Allgemeinverbindlichkeit erleichtern
Steuervorteil für Gewerkschafter



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden