Mitbestimmung

Tagesthema

Foto: picture alliance/ZUMA Press

Starke Stimme für ein soziales Europa

Der soziale Zusammenhalt in Europa muss gestärkt werden. Dafür braucht es eine hörbare Stimme der Arbeitnehmer/innen. Unser I.M.U. hat hierzu sechs zentrale Forderungen zusammengestellt.


mehr ...

Pflege: Unterbesetzung gefährdet Versorgung

In Krankenhäusern fehlen mehr als 100 000 Pflegekräfte. Die von der Bundesregierung geplanten Gesetze lösen das Problem nicht. Erfolgversprechender wäre ein anderer Ansatz. mehr ...

Info-Paket "Pflege"

Teaserbild
Foto: HBS

"Eine sozialverträgliche CO2-Steuer ist möglich"

Wie lässt sich eine CO2-Steuer so gestalten, dass sie auch sozial gerecht ist? Dazu hat unser IMK ein Gutachten für das Bundesumweltministerium erstellt. Im Interview erklärt Forscherin Katja Rietzler den Ansatz. mehr ...

ELF FRAGEN AN ANDREA KOCSIS

In unserem Jahresbericht 2018 spricht Vorstandsmitglied Andrea Kocsis über Arbeitsbedingungen im Dienstleistungssektor, die mitbestimmte Gestaltung der Digitalisierung und über Beschäftigte, die einen fairen Gegenwert für ihre Arbeit einfordern.
Jahresbericht 2018

Teaserbild
Foto: picture alliance/Geisler-Fotopress

Ungleiche Lebensverhältnisse: Tarifverträge schützen

Knapp 17.000 Euro in Duisburg, fast 30.000 Euro in München - die regionalen Einkommensunterschiede in Deutschland sind groß. Ein Grund dafür ist, dass nicht alle Arbeitnehmer/innen in gleichem Maße durch Tarifverträge geschützt sind. mehr ...

Studie: Ungleiche Lebensverhältnisse
Studie: Wo Tarifverträge fehlen

Tariflandschaft im Überblick

In Deutschland gelten mehr als 77.000 Tarifverträge. Das neue Statistische Taschenbuch des WSI-Tarifarchivs liefert ausführliche Branchenanalysen und einen detaillierten Überblick über aktuelle Regelungen und Entwicklungen im deutschen Tarifwesen. mehr ...

Teaserbild
Foto: Matthias Hubert

Was tun, wenn der Finanzinvestor kommt?

Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten, Berater und Politiker trafen sich in Berlin, um zwei Tage lang über ein Phänomen zu reden, das viele als bedrohlich wahrnehmen: die Renditejäger der Finanzindustrie. mehr ...

Atypische Beschäftigung weiter auf hohem Niveau

Die Zahl der atypischen Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland ist weiterhin hoch. Besonders stark betroffen sind etwa Frauen in Westdeutschland, zeigt unsere neue WSI-Studie.
mehr ...

Teaserbild

Der Mindestlohn: Erfolgreich, aber noch zu niedrig

Fünf Jahre nach seiner Verabschiedung durch den Bundestag hat sich der Mindestlohn bewährt. Negative Konsequenzen für die Wirtschaft sind ausgeblieben - im Gegenteil, er sollte sogar noch höher ausfallen. Warum, zeigt unser Forschungsüberblick. mehr ...

Teaserbild

Digitalisierung: Sicherheit für Crowdworker

Wie lassen sich Klickarbeiter besser absichern? Eine neue Studie schlägt ein Modell vor, das sich die Digitalisierung selbst zunutze macht.
mehr ...

Johanna Wenckebach leitet HSI

Dr. Johanna Wenckebach übernimmt zum 1. Juli die wissenschaftliche Leitung unseres Hugo Sinzheimer Instituts für Arbeitsrecht (HSI). Sie folgt auf Dr. Thomas Klebe. mehr ...



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden