Auszeichnung

Tagesthema

Foto: Anna Weise

HSI-Direktorin im Kreis der Top-Entscheider

Die Leiterin unseres Hugo-Sinzheimer-Instituts für Arbeitsrecht Johanna Wenckebach ist vom Wirtschaftsmagazin "Capital" in die "Junge Elite - Top 40 unter 40" aufgenommen worden. Im Interview spricht sie über ihren Werdegang und erklärt, was sie am Begriff "Elite" stört.


Mehr

STAAT SOLL FÜR SOZIALEN AUSGLEICH SORGEN

Viele Menschen in Deutschland beklagen zunehmende Ungleichheit und Abstiegsrisiken, zeigt eine Umfrage. Sie wünschen sich, dass der Staat stärker eingreift und teilen die Einschätzung, dass die wirtschaftspolitische Ausrichtung zu Fehlentwicklungen führt. mehr im Böckler Impuls ...

Teaserbild

Wenn Beschäftigte geranked werden

Welche Folgen hat es, wenn Beschäftigte ähnlich wie Käufe im Online-Shopping bewertet und gerankt werden? Eine neue von uns geförderte Studie untersucht beispielhaft die Auswirkungen der Software Zonar bei Zalando.
mehr ...

LICHT UND SCHATTEN DES BESCHÄFTIGUNGSBOOMS

Seit einem Jahrzehnt boomt der deutsche Arbeitsmarkt. Doch der Niedriglohnsektor will nicht weichen, durch Digitalisierung drohen weitere Verwerfungen. Das war Thema unseres WSI Herbstforums – hier gibt es die Veranstaltung noch einmal im Video zu sehen:
mehr ...

Teaserbild

Gesellschaftlicher Wohlstand: mehr als das BIP

Nicht ausschließlich die wirtschaftliche, sondern auch die soziale und ökologische Entwicklung beleuchten – diesen Ansatz fördert das IMK seit Jahren mit seinem "Nationalen Wohlfahrtsindex" (NWI). Auch auf dem Grünen-Parteitag war ein neuer Wohlstandsmesser Thema.
Nationaler Wohlfahrtsindex 2019

Video: Was ist der NWI?

IMK und IW: 450 Milliarden Euro investieren

Um Wirtschaft und Gesellschaft zukunftsfähig aufzustellen, wären jährlich rund 45 Milliarden Euro gezielte Investitionen nötig. Die Regelungen zur Schuldenbremse sollten so schnell wie möglich modifiziert werden, um Spielraum für Kredite zu ermöglichen, so eine gemeinsame Studie des IMK und des IW. mehr ...

Teaserbild
Foto: DBRT

Was Betriebsräte leisten können

Beim Deutschen Betriebsrätetag 2019 in Bonn wurde erneut der Betriebsrätepreis verliehen. Die ausgezeichneten Projeke zeigen, was Mitbestimmung heute leistet, kommentiert I.M.U.-Direktor Norbert Kluge in unserem neuen Newsletter. mehr ...

Newsletter abonnieren ...

Abwärtstrend gebrochen

Die deutsche Wirtschaft erweist sich als widerstandsfähig. Die Wahrscheinlichkeit einer bevorstehenden Rezession ist auf 34,9% gesunken. Von einer Trendwende lässt sich angesichts der fragilen Lage der Weltwirtschaft aber nicht sprechen. mehr ...

Teaserbild
Foto: p. a. / H.-C. Dittrich

Wenn die Miete zur Belastung wird

Die Zahl der wohnungslosen Menschen nimmt zu, und Geringverdiener müssen einen immer größeren Teil ihres Einkommens für die Miete aufwenden. Unsere Publikationen erklären die Ursachen und liefern aktuelle Befunde. mehr ...

Unterrichtseinheit Wohnen - Böckler Schule

Weihnachtsgeld: Die Hälfte geht leer aus

Nur etwas mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland darf sich über die Zahlung eines Weihnachtsgeldes freuen. Dabei gilt: Wer von einem Tarifvertrag profitiert, erhält die Sonderzahlung deutlich häufiger (76 Prozent) als Beschäftigte ohne Tarifschutz (24 Prozent). mehr ...

Teaserbild
Foto: HBS/www.gerglo.com

Rückblick: Das war die LABOR.A® 2019

Wie geht Gute Arbeit im Zeitalter der digitalen und ökologischen Transformation? Das war das Thema der LABOR.A® 2019 in Berlin, die in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal stattfand. mehr ...

Fotogalerie
Videos



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden