zurück
IMK Konjuntkurprognose 2021 Dullien Systemrelevant Service aktuell

Systemrelevant Podcast: Warten auf den Wachstumsschub - die neue Konjunkturprognose

Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) hat seine Prognose für das laufende Jahr gesenkt. Sebastian Dullien erklärt im Podcast, was die Wirtschaft derzeit am kräftigeren Wachsen hindert.

[05.10.2021]

Pizza, Kuchen oder Ofenkartoffeln? Diese Gerichte kommen bei Sebastian Dullien daheim erstmal nicht auf den Tisch. Denn, wie der Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) im Gespräch mit Marco Herack verrät, derzeit könne der Backofen für seine neue Küche nicht geliefert werden.

Dahinter stecke einer der beiden Gründe, warum das IMK Ende September seine Konjunkturprognose gesenkt hat. Gegenüber dem Frühjahr wurden die Wachstumserwartungen für die deutsche Wirtschaft um deutliche 1,9 Prozentpunkte auf 2,6 Prozent zurückgefahren. "Die Engpässe bei den Lieferketten bleiben vor allem in der Halbleiterindustrie bis ins nächste Jahr bestehen", erklärt Dullien. Das sorge dafür, dass nicht nur bei Backofenproduzenten, sondern auch in der Automobil- und Elektronikindustrie die Produktion Engpässe entstanden seien.

Entspannung wird hingegen für das Jahr 2022 erwartet, für das die IMK-Ökonom:innen die Prognose um 0,2 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent angehoben haben.

Der zweite Grund für die gedämpften Erwartungen der Expert:innen ist die mangelnde Impfbereitschaft der Deutschen. Die Impfquote sei im internationalen Vergleich niedrig und bleibe hinter den im Frühjahr getroffenen Annahmen zurück. Das wirke sich auch auf die wirtschaftliche Entwicklung aus.

Außerdem erklärt Sebastian Dullien in der aktuellen Folge, warum ihn Inflation und steigende Rohstoffpreise eher weniger Sorgen bereiten und warum Biontech dem deutschen Bruttoinlandsprodukt einen extra Wachstumsbooster verpassen könnte.  

Alle Informationen zum Podcast

In Systemrelevant analysieren führende Wissenschaftler:innen der Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit Moderator Marco Herack, was Politik und Wirtschaft bewegt: makroökonomische Zusammenhänge, ökologische und soziale Herausforderungen und die Bedingungen einer gerechten und mitbestimmten Arbeitswelt – klar verständlich und immer am Puls der politischen Debatten.

Alle Folgen in der Übersicht

Systemrelevant hören / abonnieren:

Sebastian Dullien auf Twitter
Johanna Wenckebach auf Twitter
Bettina Kohlrausch auf Twitter
Daniel Hay / I.M.U. auf Twitter
Christina Schildmann

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen