Leitthema: Mitbestimmung der Zukunft

Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft. Sie hat sich über Jahrzehnte bewährt. Mitbestimmung ist das zivile Werkzeug zur Konfliktlösung, sie schafft tragfähige Entscheidungen und kann Augenhöhe mit dem Management herstellen. Das Zusammenwirken von Einheitsgewerkschaft, Tarifvertrag, Betriebsrat, Arbeitsdirektor und Mitbestimmung im Aufsichtsrat machen den Erfolg in Deutschland aus. Sie wird wertgeschätzt, aber ihre Reichweite schwindet in der sich rasch verändernden Arbeitswelt. Gesetzlich garantierte Mitbestimmung und eine wirkmächtige Tarifautonomie, eingebettet in einen stabilen Sozialstaat garantieren Frieden und Wohlstand. Wir brauchen Mindeststandards für Mitbestimmung in Europa. In Deutschland müssen Arbeitnehmerrechte, Mitbestimmung und Gewerkschaften zentrale Werte der Gesellschaft bleiben. Dafür setzen wir uns ein.

Report zur Mitbestimmung der Zukunft

Mitbestimmung ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft. Wir zeigen den Wert der Mitbestimmung und geben Antworten auf aktuelle Fragen der Zeit. Es ist ein leidenschaftliches und empirisch fundiertes Plädoyer für mehr Mitbestimmung.

Report zur Mitbestimmung der Zukunft - Symbolbild

ALLE BEITRÄGE ZUM THEMA

Bei Klick auf diese Schaltfläche können Sie nach für Sie relevanten Beiträgen filtern.

185 Inhalte

Mehr Inhalte

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen