zurück
LABOR.A 2020 Key visual

: LABOR.A® 2020

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Forschungsstelle Arbeit der Zukunft
Ort: Digitale Veranstaltung, Livestream
vom: 07.10.2020
bis: 07.10.2020

LABOR.A® 2020 - Arbeit der Zukunft in Corona-Zeiten: Am 7. Oktober digital und mit Livestreams aus dem Café Moskau in Berlin.

Die weltweite Corona-Pandemie sorgt für eine rasante Beschleunigung gesellschaftlicher Veränderungen, die gestaltet werden müssen. Und sie verdeutlicht schlagartig, was in der Gesellschaft der Gegenwart nicht funktioniert. Damit könnte sich die Pandemie als Anlass für einen Richtungswechsel der ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklung erweisen. Auf der LABOR.A® 2020 wollen wir uns mit konkreten Lösungswegen befassen, wie Branchen, Unternehmen und Initiativen in der Praxis mit den Auswirkungen der Coronakrise auf die Arbeit der Zukunft umgehen. Das Programm gestalten wir auch in diesem Jahr kollaborativ mit vielen anderen Programmpartnerinnen und Programmpartnern.

Kontakt:
arbeit-der-zukunft[at]boeckler.de

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen