Foto: dpa / Wolfgang Filser

Neuer Europäischer Tarifbericht des WSI

Löhne in Europa

Bei den Löhnen geht es in Europa wieder zaghaft bergauf. Die Zahl der Länder, in denen die Beschäftigten an Kaufkraft verlieren, ist vor allem durch die niedrige Inflation stark gesunken. Um die Krise zu überwinden, wären aber deutlichere Steigerungen nötig.

mehr ...

Altstipendiatin: Die Vielseitige

Von der Krankenschwester zur promovierten Musikwissenschaftlerin und gefragten Fachfrau in der Welt des Musiktheaters – Ursula Benzing ist auch als Opernchefin am Kasseler Staatstheater ihrem Idealismus treu geblieben.
mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Teaserbild
Zeichnung: HBS / Dr. Kai Kühne

Onsite-Werkverträge: Eine neue Wertschöpfungskette?

Mit einer repräsentativen Manager- und Betriebsrätebefragung und zwölf Fallstudien untersucht ein Forscherteam die Art und Weise, wie Werkverträge in der verarbeitenden Industrie und im Einzelhandel zum Einsatz kommen. Hier erläutern die Wissenschaftler ihre Befunde.
mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Arbeitszeitflexibilität: Deregulierung unnötig und schädlich

Braucht die deutsche Wirtschaft flexiblere Regelungen zur Arbeitszeit und Arbeitszeitgestaltung? Nein, zeigt eine Untersuchung des WSI-Tarifarchivs, die bestehenden tariflichen Regelungen bieten eine ausreichende Fülle an Möglichkeiten.
mehr ...

Teaserbild
Foto: dpa / Sven Hoppe

TTIP weiter in der Kritik

Bei internationalen Handelsabkommen wie TTIP oder CETA geht es nicht nur um die Liberalisierung des Handels, sondern auch um die Angleichung von Markt- und Sozialstandards. Das kann zu großen Problemen führen: für Sozialstandards, den Konsumentenschutz und sogar für die Demokratie.
mehr auf der Themenseite des IMK ...

WSI-Herbstforum 2015: Soziale Ungleichheiten

Was tun gegen die Spaltung der Gesellschaft? Die sich verfestigende soziale Ungleichheit in Deutschland hat viele Gesichter. Das WSI-Herbstforum will eine kritische Bestandsaufnahme leisten und der Frage nachgehen, wie die Politik diesen Entwicklungen entgegenwirken kann. mehr ...

Teaserbild
Foto: dpa / Arno Burgi

Migranten brauchen mehr Unterstützung

Menschen mit Migrationshintergrund sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt benachteiligt, so eine neue Untersuchung des WSI. Nicht nur Neuzuwanderer, sondern auch Migranten, die schon länger in Deutschland leben, müssen besser gefördert werden.
mehr ...

Menschen mit Migrationshintergrund integrieren

Fachtagung: Besser geht's mit.bestimmt

Was sind zeitgemäße Mitbestimmungsrechte, wie sieht gute Betriebsratsarbeit aus? Welche Rahmenbedingungen sind dafür erforderlich, reichen die geltenden Mitbestimmungsregelungen aus? Diesen Fragen wurde u. a. in der Fachtagung "Besser geht's mit.bestimmt" nachgegangen.
Dokumentation der Fachtagung

Konferenzzeitung der Fachtagung (pdf)

Teaserbild
Foto: dpa / Jens Kalaene

Verordnete Altersarmut

Jobcenter dürfen nach einem aktuellen Urteil Hartz-IV-Empfänger zwangsverrenten, sodass Abschläge bei der Rente hingenommen werden müssen. Schon vor Jahren kritisierten Wissenschaftler erzwungene Abschläge bei Erwerbsminderungsrenten als „systemwidrig“.
mehr im Böckler Impuls ...

Erwerbsminderung: Immer näher an der Altersarmut

Reale Nettovermögen in Deutschland geschrumpft

Nach Abzug der Inflation haben die Privathaushalte in Deutschland zwischen 2003 und 2013 spürbar an Vermögen eingebüßt. Vor allem sinkende Immobilienwerte in vielen Regionen haben dazu beigetragen, so das Ergebnis einer neuen Studie.
mehr ...

Teaserbild
Foto: Peter Roggenthin

Griechenland: Polizist in der Krise

Fotinos Pagiavlas ist Verkehrspolizist in Athen. Er berichtet über seinen Arbeitsplatz und die Veränderungen seit Beginn der Krise. Für ihn bedeutete diese ein Drittel weniger Gehalt. Manche Kollegen wurden wegen des finanziellen und psychischen Drucks körperlich krank oder depressiv.
mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Solidarisch gegen Verarmung

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien aus
der Hans-Böckler-Stiftung

Für unsere Förderer

Expertenkommission zur Zukunft der Arbeitswelt

Materialien für einen guten Unterricht