Studienförderung

Tagesthema

Foto: HBS / Sarah Winter

"Freiheit und Unabhängigkeit"

Die Hans-Böckler-Stiftung hat Erfahrung damit, begabte junge Leute aus nicht-akademischen Elternhäusern im Studium zu unterstützen. Darunter sind auch Flüchtlinge wie Soumaila Savadogo, der 1. Stipendiat der Böckler-Aktion Bildung, oder die 1000. Stipendiatin Jusra Esmahil.


mehr ...

Teaserbild

Warten auf den Job kann sich lohnen

Jobs unterhalb der Qualifikation erleichtern Arbeitslosen zwar den Zugang zum Arbeitsmarkt. Allerdings erweisen sie sich regelmäßig als berufliche Sackgasse. mehr im neuen Böckler Impuls ...

Entgeltungleichheit

Die Höhe des Gender Pay Gap blieb in den letzten Jahren erstaunlich konstant. Umso dringlicher stellt sich die Frage nach möglichen Ursachen für die geringere Entlohnung von Frauen. mehr im WSI GenderDatenPortal ...

Teaserbild
Foto: David Ausserhofer

Neujahrsempfang 2016: Neue Herausforderungen

40 Jahre gesetzlich verankerte Unternehmensmitbestimmung: Mehr als 350 Gäste waren der Einladung gefolgt und hörten unter anderem die Thesen von Reiner Hoffmann zur Mitbestimmung der Zukunft. Reiner Hoffmann über Perspektiven der Mitbestimmung

Veranstaltungsdokumentation mit Fotogalerie und Videos
Bericht vom Neujahrsempfang 2016

Konjunktur: Investitionen sichern Aufschwung

Deutschland muss die Binnennachfrage weiter stärken. Investitionen in Infrastruktur und Bildung sind dringend nötig. mehr im Böckler Impuls ...

Mitbestimmung: Nicht immer erwünscht

Mitbestimmung: Nicht immer erwünscht
Foto: Matthias Jung

Beim Spieleentwickler Goodgame Studios gibt es heftige Auseinandersetzungen um die Gründung eines Betriebsrates. Sind solche Konflikte häufig? In welchen Situationen versuchen Beschäftigte, eine betriebliche Vertretung zu gründen? Was sind wichtige Schritte für eine erfolgreiche Gründung? Eine Übersicht:

Zonen der Ratlosigkeit
Gefragt in schweren Zeiten
Schwierige Betriebsratswahl
Betriebsräte gründen - so geht's

Auf den Berufseinstieg kommt es an

Schwierigkeiten in der frühen Karrierephase beeinträchtigen langfristig das Einkommen – insbesondere bei Geringverdienern. Über die Jahre ist dieser Effekt stärker geworden. mehr im Böckler Impuls ...

Teaserbild
Foto: dpa / Moritz Vennemann

Was verdienen Diplomkaufleute?

Diplomkaufleute in tarifgebundenen Betrieben erhalten im Durchschnitt ein höheres Einkommen und häufiger Weihnachts- und Urlaubsgeld. Gilt im Betrieb ein Tarifvertrag, gibt es mit rund 5.186 Euro Bruttolohn durchschnittlich 769 Euro mehr. mehr ...

Mindestlohn: Deutliche Verdienstzuwächse

Der Mindestlohn nutzt Millionen Beschäftigten. In klassischen Niedriglohnbranchen sind die Verdienste kräftig gestiegen. Der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hat der Mindestlohn unter dem Strich nicht geschadet, so eine neue Analyse des WSI. mehr ...

Teaserbild
Foto: dpa

Montanmitbestimmung: Durchbruch vor 65 Jahren

Auch die Montanmitbestimmung feiert Jubiläum: Am 25. Januar 1951 gelang dem DGB-Vorsitzenden Hans Böckler eine Einigung mit Bundeskanzler Konrad Adenauer. Das Foto entstand knapp ein Jahr zuvor bei Böcklers 75. Geburtstag. Das überarbeitete Herz

Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr

Ungleichheit wächst

Die Konzentration von Vermögen bei wenigen Reichen nimmt weiterhin zu. In Deutschland liegt bis zu einem Drittel des Vermögens beim reichsten Prozent. Wichtige Gründe für die zunehmende Ungleichheit sind Kapitaleinkommen und Erbschaften. mehr im Böckler Impuls ...

WSI-Verteilungsbericht 2015 (pdf)
Ungleichheit und Wirtschaftswachstum
Wirtschaftsexperte warnt vor dem „Gespenst der Ungleichheit“



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies