Leitthema: Soziales Europa

Die Europäische Union ist einem gemeinsamen Projekt verpflichtet: Der Verwirklichung von Freiheit, allgemeinem Wohlstand, sozialem Fortschritt, Gleichstellung, Umwelt- und Klimaschutz und Demokratie. Das Fundament eines sozialen und demokratischen Europas ist das Europäische Sozialmodell, das auf Demokratie, Wohlfahrtsstaatlichkeit und institutionalisierten Arbeitsbeziehungen basiert. In einer zunehmend globalisierten Wirtschaftswelt eröffnet die europäische Integration die Möglichkeit zur Lösung grenzüberschreitender Probleme, die nationalstaatliche Steuerungskapazitäten übersteigen. Die Hans-Böckler-Stiftung verfolgt vor diesem Hintergrund das Ziel, Anstöße zur Reform der Europäischen Union zu geben, um den Integrationsprozess im Sinne der europäischen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen neu auszurichten.

ALLE BEITRÄGE ZUM THEMA

Bei Klick auf diese Schaltfläche können Sie nach für Sie relevanten Beiträgen filtern.

166 Inhalte

Mehr Inhalte

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen