zurück
Grafik Platzhalter Trends Böckler Impuls Böckler Impuls

: Trends und Nachrichten

Ausgabe 11/2021

Wer rund um die Uhr arbeitet, wen die Krise vor allem trifft, wie die Betriebe in die Zukunft blicken und in welchen Branchen besonders Jobs weggefallen sind.

Die Krise trifft vor allem Teilzeitkräfte

Der Anteil der Teilzeitbeschäftigten an allen Beschäftigten ist laut einer Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozentpunkte gesunken. Er lag im ersten Quartal 2021 bei 38,2 Prozent – so niedrig wie seit fünf Jahren nicht mehr. Der Grund: Die Zahl der Teilzeitbeschäftigten ist mit -2,2 Prozent deutlich stärker zurückgegangen als die der Vollzeitbeschäftigten mit -0,7 Prozent. Vor allem Minijobs seien der Coronakrise zum Opfer gefallen, so das IAB.

IAB, Juni 2021

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen