Dr. Manuela Maschke

Referatsleiterin


Abteilung:

I.M.U.

Referat:

Arbeit und Mitbestimmung

Arbeitsschwerpunkte:

Arbeiten in der flexiblen, digitalisierten Welt von Heute und Morgen, betriebliche Mitbestimmung, Koordination des Arbeitsbereichs Praxiswissen Betriebsvereinbarungen. 

Telefon:

0211 - 7778 224

E-Mail:

Mail an Dr. Manuela Maschke senden

geb. 1968, Industriekauffrau, Diplom-Volkswirtin, promoviert in Politikwissenschaften, berufliche Stationen: Metallindustrie, Wissenschaft, Medienbranche und Non Profit, seit 2004 Referatsleiterin der Hans-Böckler-Stiftung

Auswahl aus den Veröffentlichungen:

  • Flexible Arbeitszeiten - Aktuelle Entwicklungen (im Erscheinen): Study der Hans-Böckler-Stiftung
  • Digitalisierung - Dienstleistungsarbeit im Visier (2018): Zusammen mit Ahlers/Schietinger/Schildmann u.a.,  
  • Arbeiten 4.0: Diskurs und Praxis in Betriebsvereinbarungen, Teil II (2018): Zusammen mit Sandra Mierich und Nils Werner, in: Mitbestimmungsreport Nr. 41, Hans-Böckler-Stiftung
  • Genderaspekte der Digitalisierung der Arbeitswelt (2018): Zusammen mit Elke Ahlers u.a., in Arbeitspapier 311, Hans-Böckler-Stiftung
  • Gute Arbeit durch Mitbestimmung 4.0 (2017): Zusammen mit Norbert Kluge, für Wiso-Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Linz
  • Digitalisierung der Arbeitswelt (2016): Zusammen mit Nadine Absenger, Elke Ahlers, Alexander Herzog-Stein, Yvonne Lott, Marc Schietinger, in: Mitbestimungsreport Nr. 24, Hans-Böckler-Stiftung
  • Betriebsvereinbarungen 2015-Verbreitung und Themen (2016): Zusammen mit Helge Baumann, in: WSI-Mitteilungen 3/2016
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (2016), WISO-Diskurs, Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Die Zukunft guter Arbeit: Für ein besseres Leben durch Mitbestimmung (2015): Zusammen mit Norbert Kluge, in: Hoffmann/Bogedan: Arbeit der Zukunft, Campus
  • Arbeiten 4.0: Diskurs und Praxis in Betriebsvereinbarungen (2015): Zusammen mit Nils Werner, in: Mitbestimmungsreport Nr. 14, Hans-Böckler-Stiftung
  • Mobile Arbeit: Zwischen Autonomie und Fremdbestimmung (2014): Zusammen mit Gerd Nies/Gerlinde Vogl in: WSI-Mitteilungen 02/2014
  • CSR - Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (2013): zusammen mit Reingard Zimmer, Reihe Betriebs- und Dienstvereinbarungen, Frankfurt.
  • Entgeltgleichheit (2013): in: Arbeitsrecht im Betrieb 2013, Heft 7-8
  • Betriebsvereinbarungen: Betriebsverfassung sichert Ressourcen für gute Betriebsratsarbeit (2013) in: Arbeitsrecht im Betrieb 2013, Heft 4
  • Compliance – ein Thema für Betriebs- und Aufsichtsräte (2013): Herausgeberin zusammen mit Lasse Pütz, edition 276 der Hans-Böckler-Stiftung
  • Grenzen und Gewinn flexibler Arbeitszeiten (2012): in: DGB-Frau geht vor, Infobrief 4/2012.
  • Chancengleich und Familienfreundlich (2012), Reihe Betriebs- und Dienstvereinbarungen, 2. aktualisierte Aufl., zusammen mit Gerburg Zurholt, Frankfurt.
  • Betriebs- und Dienstvereinbarungen im Kontext von Prävention und betrieblicher Gesundheitsförderung (2010), in: M. Niehaus u.a.: Älter werdende Mitarbeiterschaft in Alten- und Behinderteneinrichtungen, Köln
  • Instrumente und Akteure betrieblicher Gleichstellungspolitik (2010), in: Projektgruppe GiB: Geschlechterungleichheiten im Betrieb, Berlin: edition sigma.
  • Betriebliche Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (2010), in Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Handlungshilfe für Betriebsräte und Vertrauensleute, IG Metall.
  • Boombranche Zeitarbeit - Neue Herausforderungen für betriebliche Akteure (2008), Hg. zusammen mit Ralf-Peter Hayen, Düsseldorf: edition der Hans-Böckler-Stiftung.
  • Langzeitkonten - Analyse von betrieblichen Vereinbarungen (2006), zusammen mit Karl-Hermann Böker, in: Arbeitsrecht im Betrieb, 11/2006.
  • Die israelische Arbeiterorganisation Histadrut - Vom Staat im Staate zur unabhängigen Gewerkschaft (2003), Frankfurt/Main.

 


Zurück

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden