zurück
Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich Working Paper & Studies

: Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich

Das Working Paper vermittelt Erkenntnisse zu Ausgangsbedingungen, Akteurskonstellationen und Verläufen der Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastung unter jeweils unterschiedlichen nationalen Handlungsbedingungen. Im Rahmen des zugrundeliegenden Projektes wurden zehn betriebliche Fallstudien -- ergänzt durch Interviews mit überbetrieblichen Experten und Dokumentenanalysen -- in vier europäischen Ländern durchgeführt: in Schweden, Dänemark, Großbritannien und Spanien.

Quelle

Janetzke, Hanna,Ertel, Michael: Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich
Forschungsförderung Working Paper , Düsseldorf , 89 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen