Transformation und Personalstrategie

Transformation und Personalstrategie Steuerung von Personalrisiken im Aufsichtsrat


Forschungsschwerpunkt: Arbeit und Qualifikation

Status: Laufend

Projektende: 30.05.2024

Projektnummer: 2019-45-18

Projektziel:

Das Thema Risikomanagement ist im Allgemeinen zu stark auf Finanzrisiken ausgerichtet. Hier liegt sowohl eine klare Schwäche der Strategiefähigkeit des Personalmanagements als auch ein blinder Fleck der Unternehmensmitbestimmung vor. Mit den in diesem Projekt entwickelten Ansätzen kann das strategische Personalmanagement auch durch Initiativen des Aufsichtsrates hilfreiche Impulse erhalten. Neben einer Bestandsaufnahme wird die empirische Analyse den Aspekt der sich zukünftig verändernden Anforderungen in den Blick nehmen.

Weitere Informationen:

Dieses Projekt gehört zum Forschungsverbund „Die Ökonomie der Zukunft“.

http://www.boeckler.de/de/die-okonomie-der-zukunft-18476.htm

Projektleitung und Bearbeiter/in:

Projektleitung:

Prof. Dr. Thomas Berger

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Fakultät Technik

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

thomas.berger@dhbw-stuttgart.de

Prof. Dr. Rüdiger Reinhardt

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Campus Geislingen Pa4

Fakultät Wirtschaft und Recht

ruediger.reinhardt@hfwu.de

Bearbeiter/in:

Annabell Schütte

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Fakultät Technik

annabell.schuette@dhbw-stuttgart.de

Kontakt:

Jan-Paul Giertz

Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung der Hans-Böckler-Stiftung

Jan-Paul-Giertz@boeckler.de

HANS. BÖCKLER NEWS

Hans. Böckler News

Was die Hans-Böckler-Stiftung bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Experten und Wissenschaftler zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen, die wichtigsten Termine und Neuigkeiten – mit HANS. alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen