zurück
Norbert Kluge Magazin Mitbestimmung Magazin Mitbestimmung

Personal: Norbert Kluge ist neuer Geschäftsführer

Ausgabe 01/2021

Norbert Kluge, Gründungsdirektor des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung ist Mitte Januar 2021 zum Geschäftsführer der Hans-Böckler-Stiftung berufen worden. Michael Guggemos, bisher Geschäftsführer, war zuvor auf eigenen Wunsch ausgeschieden. In seiner siebenjährigen Amtszeit hatte er die Stiftung erfolgreich zur wissenschaftlichen Stimme werden lassen, mit der Arbeit der Zukunft in der  sozialökologischen Transformation als Topthema in Politik und öffentlichen Diskursen wahrgenommen wird.
Die Erarbeitung von Handlungs- und Orientierungswissen für Mitbestimmungsakteure, Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten und Arbeitsdirektoren in den Vorständen von Unternehmen, der Erhalt und zukunftsfeste Ausbau von Mitbestimmung in Deutschland und Europa sowie die Stärkung der Hans-Böckler-Stiftung als relevantes Begabtenförderungswerk in Deutschland gehörten zu den besonderen Anliegen von Michael Guggemos. „Wir sagen, genau wie der Vorstand der Hans-Böckler-Stiftung, Danke, lieber Michael, für Deinen unermüdlichen Einsatz und dein hohes persönliches Engagement“, sagt Kluge. Norbert Kluge kennt die Stiftung seit 1988 und aus vielen Funktionen. Er hat sich bereiterklärt, die Geschäfte so lange zu führen, bis die Nachfolge geregelt ist. Er erklärt: „Das uneingeschränkte Vertrauen, das mir der Vorstand und die Runde des Direktoriums entgegenbringen, erleichtert mir die neue Aufgabe von Beginn an. Wir wollen jetzt in der Pandemie sichtbar und erreichbar bleiben für unsere Zielgruppen. Die Mitbestimmung muss im Wahljahr 2021 verteidigt und ausgebaut werden. Denn gesellschaftlichen Fortschritt können wir uns nur gemeinsam erkämpfen. Dafür brauchen wir die Mitbestimmung. Sie ist unser Beitrag, Demokratie in der Arbeitswelt und darüber hinaus mit Leben zu füllen.“

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen