zurück
Inklusion im Bildungssystem: Definitionen, Steuerung, Prozesse und Wirkungen

: Inklusion im Bildungssystem: Definitionen, Steuerung, Prozesse und Wirkungen

Inklusion stellt eine der wichtigsten gesellschaftlichen und schulischen Reformen der Gegenwart dar. Leider mangelt es jedoch bislang an klaren Definitionen, Steuerungsvorgaben und Zielsetzungen, wie die Forschungen des Graduiertenkollegs "Inklusion-Bildung-Schule" aufzeigen. Das Working Paper stellt die zentralen Forschungsbefunde des Kollegs dar und mündet in konkrete Empfehlungen für Bildungspolitik, Bildungsforschung, Schulentwicklung und Schulpraxis

Quelle

Moser, Vera: Inklusion im Bildungssystem: Definitionen, Steuerung, Prozesse und Wirkungen
Studienförderung Working Paper, 40 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen