zurück
Regelungsstrukturen und Praxis von Arbeitszeitkonten in Deutschland und Frankreich Working Paper & Studies

Acht Fallstudien ; Praxiswissen Betriebsvereinbarung: Regelungsstrukturen und Praxis von Arbeitszeitkonten in Deutschland und Frankreich

Die vorliegende Study geht der Frage nach, inwiefern Arbeitszeitkonten die Zeitautonomie von Beschäftigten erhöhen. Anhand des Ländervergleichs werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten in Deutschland und Frankreich mit Blick auf Zeitautonomie herausgearbeitet. Basis der Untersuchung sind 587 Betriebs- und Dienstvereinbarungen für Deutschland und 894 für Frankreich sowie in beiden Ländern jeweils vier branchenübergreifende Fallstudien, die vertiefend durchgeführt wurden.

Quelle

Giotto, Timo; Seifert, Hartmut; Thoemmes, Jens: Regelungsstrukturen und Praxis von Arbeitszeitkonten in Deutschland und Frankreich
Study der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf, ISBN: 978-3-86593-377-5, 84 Seiten

Die Reihe Study führt mit fortlaufender Zählung die Buchreihe "edition Hans-Böckler-Stiftung" in elektronischer Form fort.

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

HANS. BÖCKLER NEWS

Hans. Böckler News

Was die Hans-Böckler-Stiftung bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Experten und Wissenschaftler zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen, die wichtigsten Termine und Neuigkeiten – mit HANS. alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen