zurück
Gewerkschaften und Treuhandanstalt nach 1990 in der Praxis und Erinnerung

: Gewerkschaften und Treuhandanstalt nach 1990 in der Praxis und Erinnerung

Welche Rolle spielten DGB und Gewerkschaften in der Umgestaltung der ostdeutschen Wirtschaft durch die Treuhand? Und warum wird das Handeln der Gewerkschaften selten erinnert, wenn es um die Transformationszeit nach 1989 geht? Diese Fragen beantworten Marcus Böick und Christian Rau im vorliegenden Arbeitspapier.

Quelle

Böick, Marcus; Rau, Christian: Gewerkschaften und Treuhandanstalt nach 1990 in der Praxis und Erinnerung
Arbeitspapier aus der Kommission Erinnerungskulturen der sozialen Demokratie, 32 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen