zurück
Zusammenhalt in demokratischen Gemeinschaften

: Zusammenhalt in demokratischen Gemeinschaften

Wirtschaft und Arbeitswelt durchlaufen eine Phase der tiefen Transformation. Dass davon auch die Art und Weise erfasst wird, wie wir Menschen zusammenleben, wird in der öffentlichen Diskussion fast wie eine Nebensache behandelt. Dabei ist die Beschleunigung, die das Leben von vielen durch die Digitalisierung und die von durch sie beschleunigte Globalisierung erfährt, enorm. Der Soziologe Hartmut Rosa nennt das Leben im digitalen Zeitalter "entfremdet". Der Mensch könne "Abläufe und Prozesse" nicht länger verorten. Lost in Transition sozusagen.

Quelle

Höhn, Hilmar: Zusammenhalt in demokratischen Gemeinschaften
Dossier, 71 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

HANS. BÖCKLER NEWS

Hans. Böckler News

Was die Hans-Böckler-Stiftung bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Experten und Wissenschaftler zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen, die wichtigsten Termine und Neuigkeiten – mit HANS. alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen