zurück
Wachstumsbremse Ungleichheit. Warum Europas Reichtum gerechter verteilt werden muss.

: Wachstumsbremse Ungleichheit. Warum Europas Reichtum gerechter verteilt werden muss.

Was ist der richtige Weg aus der Euro-Krise? Auf nationaler wie auf europäischer Ebene mehren sich die Anzeichen, dass zu viel Ungleichheit Instabilität hervorbringt

Aus dem Inhalt: Griechenland in der Ära Tsipras - Interview mit Till van Treeck - Plädoyer für eine europäische Arbeitslosenversicherung - Interview mit Lazlo Andor - Billigtöchter bei der Deutschen Post - Der Kampf um Betriebsräte beim Windanlagenbauer Enercon - Interview mit Werner Nienhüser - Interview mit Jörg Hofmann, IG Metall - Frauenquote für Aufsichtsräte - Altstipendiat Sven Vollrath, Bundestag

Quelle

Wachstumsbremse Ungleichheit. Warum Europas Reichtum gerechter verteilt werden muss.
, 66 Seiten

Bezug über abodienste@bund-verlag.de / Einzelheft Print 7,00 €

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen