zurück
Jahresabschlüsse und Jahresabschlussanalysen

: Jahresabschlüsse und Jahresabschlussanalysen

Der ständige Umgang mit betriebswirtschaftlichen Zahlen gehört längst zur alltäglichen Arbeit von Arbeitnehmervertretern und Arbeitnehmervertreterinnen in den Aufsichts- aber auch Betriebsräten. Das Herzstück der zahlreichen Berichte, mit denen es insbesondere Aufsichtsräte zu tun bekommen, bildet dabei der Jahresabschluss. Ihn gilt es zu billigen und festzustellen. Zu prüfen ist dabei insbesondere die Angemessenheit des Bildes, das der Abschluss von der Finanz-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens zeichnet. Darüber hinaus stellen sich für die Aufsichtsräte jedoch auch Fragen hinsichtlich der Ertragsperspektiven, der finanziellen Stabilität und der Kostenstruktur des Unternehmens.Jahresabschlussanalysen stellen hierbei ein wertvolles Hilfsmittel dar, da sie die teils umfangreichen Zahlenwerke mittels Strukturierung, Vergleich und Ermittlung von Kennzahlen auf zentrale Aussagen verdichten. Mandatsträger in den Aufsichts- und Betriebsräten erhalten so die Möglichkeit, das Bild der Zahlen mit ihren eigenen, oft sehr tiefgehenden Kenntnissen über die betriebliche Realität abzugleichen und die Unternehmensführung auf diese Weise kritisch und konstruktiv zu begleiten.Das Handbuch im ersten Teil der vorliegenden Publikation soll dabei helfen, den roten Faden einer Bilanzanalyse besser nachzuvollziehen, und dem Leser somit einen "Kompass" durch die Welt der Kennzahlen mit auf den Weg geben. Durch das praktische Analysebeispiel, anhand des Konzernabschlusses der Volkswagen AG 2010, werden im zweiten Teil die praktischen Schritte zusätzlich vertieft.

Quelle

Sellhorn, Thorsten; Hahn, Stefan; Lerchenmüller, Julia: Jahresabschlüsse und Jahresabschlussanalysen
edition der Hans-Böckler-Stiftung, ISBN: 978-3-86593-205-1, 188 Seiten

Printversion vergriffen! PDF kostenlos!

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen