zurück
Ausbildungsreife

Ein umstrittener Begriff beim Übergang Jugendlicher in eine Berufsausbildung: Ausbildungsreife

Das Projekt versteht sich als ein kritischer Beitrag zur Debatte um den Begriff der "Ausbildungsreife" und den damit verknüpften bildungs- und sozialpolitischen Implikationen. Dazu wurden die wissenschaftliche und bildungspolitische Literatur zum Thema "Ausbildungsreife" ausgewertet und auf ihre empirische Evidenz hin überprüft sowie die bildungspolitische Umsetzung des Konzepts einer genaueren Analyse unterzogen.

Quelle

Dobischat, Rolf; Kühnlein, Gertrud; Schurgatz, Robert: Ausbildungsreife
Arbeitspapier, Düsseldorf, 98 Seiten

Printversion vergriffen! PDF kostenlos!

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen