zurück
Wandel des öffentlichen Verkehrs in Deutschland Working Paper & Studies

Veränderung der Wertschöpfungsstrukturen durch neue Mobilitätsdienstleistungen. Eine Transformationsanalyse aus der Multi-Level-Perspektive: Wandel des öffentlichen Verkehrs in Deutschland

Inwiefern wandelt sich der ÖPNV in Deutschland vor dem Hintergrund neuer Mobilitätsdienstleistungen - etwa aus den innovativen Bereichen der Mikromobilität, der kollaborativen oder intermodalen Mobilität? Können die entstehenden Innovationen die Gemeinwohlorientierung des ÖPNV unterstützen, indem die Aufgabe der öffentlichen Daseinsvorsorge etwa durch digitale Lösungen besser und effizienter realisiert wird? Oder tragen diese zur Kommerzialisierung des öffentlichen Nahverkehrs bei, indem immer mehr Aufgaben durch privatwirtschaftliche Unternehmen übernommen werden?

Quelle

Zwiers, Jakob; Büttner, Lisa; Behrendt, Siegfried; Kollosche, Ingo; Scherf, Christian; Mader, Simon; Schade, Wolfgang: Wandel des öffentlichen Verkehrs in Deutschland
Study der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf, ISBN: 978-3-86593-367-6, 118 Seiten

Die Reihe Study führt mit fortlaufender Zählung die Buchreihe "edition Hans-Böckler-Stiftung" in elektronischer Form fort.

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen