zurück
Grafik Platzhalter Trends Böckler Impuls

: Trends und Nachrichten

Ausgabe 05/2021

Bei der Gleichstellung liegt Deutschland weit zurück, der Außenhandel mit den USA ist eingebrochen, Corona drückt auf die Jobs und sorgt für weniger Ausbildungsplätze.

Ausbildung leidet unter Corona

Jeder zehnte Ausbildungsbetrieb plant, sein Angebot an Lehrstellen im kommenden Jahr einzuschränken. Von der Corona-Pandemie stark betroffene Betriebe wollen sogar zu einem Viertel weniger Azubis einstellen. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Besonders betroffen ist das Gastgewerbe. Der wichtigste Grund für das Zurückfahren der betrieblichen Ausbildung: unsichere Geschäftsaussichten wegen der Coronakrise. Diesen Punkt nennen 93 Prozent der Betriebe mit eingeschränkten Ausbildungsplänen.

IAB, Februar 2021

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen