zurück

:Dr. Dorothee Spannagel

Dorothee Spannagel

Funktion:
Referat Verteilungsanalyse und Verteilungspolitik

Abteilung:
WSI

Referat:
Verteilungsanalyse und Verteilungspolitik

Arbeitsschwerpunkte:
Empirische Armuts- und Reichtumsforschung, Soziale Ungleichheit, Sozialpolitik, vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung

Telefon:
+49 211 7778 205

Nachricht senden

Zur Person

Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Neueren Geschichte in Tübingen und Heidelberg. 2005-2011 Promotion am Max-Weber-Institut für Soziologie der Universität Heidelberg zum Thema „Reichtum in Deutschland. Empirische Analysen“. 2010-2011 Koordinatorin des Promotionskollegs „Grenzen der Zivilgesellschaft“ am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg. 2011-2013 Projektmanagerin des EU-Forschungsprojekts „COPE – Combating Poverty in Europe“ an der Universität Oldenburg. Seit 2014 Referatsleiterin für Verteilungsanalyse und Verteilungspolitik am WSI.

Mitarbeit in Beiräten und Gremien:
Mitglied des Wissenschaftlichen Gutachtergremiums zum 6. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung und der Fachkonferenz zum Sozialbericht 2016 des Landes Nordrhein-Westfalen

Veröffentlichungen

Aktuelle Publikationen (Auswahl)

Spannagel, Dorothee; Molitor, Katharina (2020): Einkommen immer ungleicher verteilt. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit 71 (1), S. 18-25.

Spannagel, Dorothee; Molitor, Katharina (2019): Einkommen immer ungleicher verteilt. WSI-Verteilungsbericht 2019. In: WSI-Mitteilungen 72 (6) , S. 440-450.

Spannagel, Dorothee; Molitor, Katharina (2019): Einkommen immer ungleicher verteilt. WSI-Verteilungsbericht 2019. WSI Report 53.

Spannagel, Dorothee (2019): Reichtum in Deutschland. Sozialwissenschaftliche Perspektiven. In: Gajek, Eva Maria; Kurr, Anne und Seegers, Lu (Hg.): Reichtum in Deutschland. Akteure, Räume und Lebenswelten im 20. Jahrhundert. Göttingen: Wallstein, S. 328-362

Vollständige Publikationsliste: Publikationsliste Dorothee Spannagel (PDF)

Presse (Auswahl)

Corona und das Bedingungslose Grundeinkommen, Online Chat auf dem Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung

Interview zum Thema Reichtum in Deutschland, DLF Studiozeit „Aus Kultur- und Sozialwissenschaften“

„Die Zukunft der Solidarität – Was wird aus dem Sozialstaat?“, Radiodiskussion mit Georg Cremer und Martin Seeleib-Kaiser zum Thema (SWR2 Forum)

„ARD-Themenwoche Gerechtigkeit - Wie gespalten ist unsere Gesellschaft? Radiodiskussion mit Stefan Liebig und Ulrich Lilie (NDRInfo Redezeit).

Artikel über den Verteilungsbericht, Spiegel online

„Es gilt zunehmend: Einmal reich – immer reich“, Meinungsbeitrag zur Gerechtigkeit unserer Einkommensverteilung

Interview zum Thema Erwerbsarmut, ZDF Digital, 37 Grad


Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen