: Mehr Frauen und Kleinbetriebe betroffen

Die Quote der Kurzarbeitenden ist höher als in früheren Krisen. Tarifverträge und Mitbestimmung reduzieren Einkommensverluste.

: Ältere brauchen bessere Förderung

Die Zahl der älteren Arbeitslosen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Daher muss die Arbeitsförderung für Ältere quantitativ und qualitativ ausgebaut werden.

: Trends und Nachrichten

Alles Corona: Über regionale Unterschiede, leere Herbergen, die wieder anlaufenden Produktion, den neusten Tiefstand und die Verlierer der Krise.

: Reisebranche in Not

Das Geschäftsmodell vieler Reisebüros und -veranstalter steht seit geraumer Zeit unter Druck, die Arbeitsbedingungen sind oft problematisch. Die Pandemie verschärft die Probleme.

: Arbeitsmärkte im Vergleich: Die Kurzarbeit in Europa hat sich bewährt

In den USA stiegen die Anträge auf Arbeitslosengeld gleich zu Beginn der Corona-Pandemie auf ein bisher unbekanntes Ausmaß. Die Arbeitsmärkte in Europa haben der Krise hingegen bisher weitgehend getrotzt – auch dank der Kurzarbeit.

: Trends und Nachrichten

Wie Corona den Handel trifft, es immer mehr Millionäre gibt und Menschen mit Behinderung benachteiligt werden.

Hobler, Dietmar / Pfahl, Svenja / Zucco, Aline : 30 Jahre Deutsche Einheit

Gleichstellung von Frauen und Männern auf den Arbeitsmärkten in West- und Ostdeutschland?

: Deutsche Einheit auch im Job?

30 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie hat sich die Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt in Ost und West entwickelt? Daten belegen eine Annäherung - zeigen aber auch, dass die Geschlechterunterschiede noch immer groß sind.

: Warum ist das Kurzarbeitergeld plötzlich umstritten?

IMK-Direktor Sebastian Dullien und Moderator Marco Herack besprechen in der neuen Folge den Streit um das Kurzarbeitergeld und ob die Viertagewoche als Instrument sinnvoll ist.

: Stabilitätsanker Rente

Die Einnahmeausfälle bei der Rentenversicherung sind dank Kurzarbeit bislang zu bewältigen. Die Ausgaben der Rentner tragen dazu bei, die Wirtschaft in der Krise zu stabilisieren.

: "Arbeitszeit ist die eine Frage – das Entgelt die andere"

Johanna Wenckebach, die Direktorin unseres Hugo Sinzheimer Instituts für Arbeits- und Sozialrecht, spricht im Interview über die Chancen der Viertagewoche - und die Wege zu ihrer Realisierung.

: Allein zu Haus

Nie arbeiteten so viele Beschäftigte in den eigenen vier Wänden wie seit Beginn der Pandemie

: Welchen Weg weisen uns die Konjunkturdaten?

IMK-Direktor Sebastian Dullien und Moderator Marco Herack analysieren die aktuellen Konjunkturdaten und was sie uns über den Stand der Corona-Wirtschaftskrise verraten.