Handelsabkommen mit Kanada : Gefahr für Klima und Umwelt

CETA, das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada, gefährdet staatliche Handlungsfähigkeit und ambitionierte Klimapolitik. Für intensiven Handel ist eine Ratifizierung unnötig.

Wirtschaftspolitik : Schädliche Schuldenregeln

Die Rückkehr zu den Maastricht-Regeln ab 2024 würde das Wachstum dauerhaft schwächen. Mit ihrem Reformvorschlag springt die Bundesregierung zu kurz.

Symposium und Frühjahrsempfang : Auftakt für ein modernes Betriebsverfassungsgesetz

Zwei Veranstaltungen, ein Thema: Das Symposium zum 50. Jahrestag des Betriebsverfassungsgesetzes von Hans-Böckler-Stiftung und DGB und der anschließende Frühjahrsempfang stellten den Vorschlag für ein Update der Mitbestimmung ins Zentrum.

Systemrelevant Podcast : Was kostet uns das Energieembargo?

IMK-Direktor Sebastian Dullien erklärt die Grenzen ökonomischer Modelle und damit verbundene Risiken bei der Entscheidung über ein sofortiges Energieembargo gegenüber Russland.

Systemrelevant Podcast : Welche Vier-Tage-Woche brauchen wir wirklich?

Johanna Wenckebach erklärt Marco Herack die Problematik der Vier-Tage-Woche in Belgien und definiert, was es wirklich braucht.

Jäger, Wolfgang : Arbeitsmigration und Gewerkschaft

Die Recklinghäuser Tagung als migrationspolitisches Forum der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Hans-Böckler-Forum zum Arbeits- und Sozialrecht : "Ein großes Treffen aller, die für Beschäftigtenrechte streiten"

Am 17./18. Februar widmet sich das 13. Hans-Böckler-Forum aktuellen Entwicklungen des Arbeits- und Sozialrechts. Im Interview erklärt HSI-Direktorin Johanna Wenckebach, welche Themen in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda stehen.