: Trends & Nachrichten

Beschäftigte im Baugewerbe sind unzufrieden, Geflüchtete aus der Ukraine bei vielen Betrieben willkommen. Erneuerbare Energien und die Arbeit im Homeoffice liegen im Trend.

: Willkommenes Extra

In Deutschland erhält etwas weniger als die Hälfte aller Beschäftigten in der Privatwirtschaft Urlaubsgeld. Unter den Tarifbeschäftigten sind es jedoch fast drei Viertel.

: Arbeit attraktiver machen

Viele Betriebe haben Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. Ein wichtiger Grund sind unattraktive Arbeitsbedingungen.

: Intensivstationen am Limit

Bundesweit fehlen bis zu 50 000 Vollzeitkräfte in der Intensivpflege. Eine einfache Lösung des Problems ist nicht in Sicht. Gerade deshalb muss die Politik schnell handeln.

: Unfähig zum Feierabend

Rund ein Zehntel der Erwerbstätigen in Deutschland arbeitet suchthaft. Betriebsräte helfen, Grenzen zu ziehen, und könnten Beschäftigte so vor Selbstausbeutung schützen.

: Trends & Nachrichten

Wie sich die Tarifbindung, die Elektromobilität und die Zahl der befristeten Verträge entwickeln. Zudem: Welche Impulse Geflüchtete Betrieben geben.

: Wie Amazon seine Beschäftigten kontrolliert

Amazon nutzt digitale Technologien, um Beschäftigte zu überwachen. Gewerkschaften und Datenschützer kritisieren den Konzern scharf.

: Viele Aussteigerinnen zur Rückkehr bereit

Hunderttausende ehemalige Pflegekräfte können sich einen Wiedereinstieg vorstellen. Die Voraussetzung: deutlich bessere Arbeitsbedingungen.

: Wie industrielle Staatsbürgerrechte die Demokratie sichern

Bettina Kohlrausch erklärt, was industrielle Staatsbürgerrechte sind und wie sie helfen, unserer Demokratie das Fundament zu verleihen.