Interview : „Wir haben ein agiles Angebot“

Ralf Reinstädtler, Vorstandsmitglied der IG Metall und stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Hans-Böckler-Stiftung, über Ziele und Methoden gewerkschaftlicher Bildungsarbeit. Das Gespräch führten Kay Meiners und Andreas Molitor

: Trends & Nachrichten

Wie niedrig die Löhne in der Paketbranche sind, wie ungleich die Chancen im Bildungssystem verteilt sind, wer bei der Weiterbildung zu kurz kommt und wie sich die Zahl der Baugenehmigungen entwickelt hat.

Systemrelevant Podcast : Wieso Verteilungsfragen wichtig für die Demokratie sind

Bettina Kohlrausch und Jan Brülle sprechen über die Ergebnisse des neuen Verteilungsberichts des WSI und erklären, weshalb Ungleichheit und Armut eine Gefahr für die Demokratie darstellen.

: Trends & Nachrichten

Die Pflege steht vor großen Herausforderungen, viele Jugendliche brechen die Schule ab, sechs Prozent der Deutschen sind offline und mehr Beschäftigte arbeiten abends und am Wochenende.

Systemrelevant Podcast : Migration: Was sind Arbeitsfelder der Ankunft?

Juliane Dieterich und Christina Schildmann erläutern eine Studie zu Arbeitsfeldern der Ankunft, bei der Migration und sogenannte Ankunftsarbeit – wie etwa migrantisch geprägte Erwerbstätigkeiten – untersucht und deren Schwierigkeiten und Besonderheiten erforscht werden.

: Trends & Nachrichten

Über benachteiligte Kinder, die Finanzlage der Kommunen, den Zuzug von Arbeitskräften und zunehmende Altersarmut.

15 Jahre ArbeiterKind.de : Mit der Community den Weg durchs Studium meistern

Seit nun 15 Jahren hilft die gemeinnützige Organisation ArbeiterKind.de jungen Menschen aus Familien ohne Hochschulerfahrung beim Studium. Im Interview spricht die Gründerin und Alumna unserer Stiftung, Katja Urbatsch, über die Anfänge des Projekts und erklärt, warum es heute so nötig ist wie nie.

Pro & Contra : Brauchen wir einen Ausbildungsfond?

„Ja“, sagt Daniel Friedrich, Bezirksleiter IG Metall Küste. „Nein“, findet Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Nordmetall und AGV NORD

Bildung : Bedingt durchlässig

Der Sprung von einer Fachschule an eine Hochschule gelingt einigen. Umgekehrt ist es schwieriger: Nach einem Studienabbruch ist der Weg zur Fachschule steinig.

Bildung : Armutsrisiko Studium

Wer kann sich derzeit noch ein Studium leisten? Für viele wird das immer schwerer, insbesondere für diejenigen, die aus sozial benachteiligten Familien kommen. Es ist dringend Zeit für umfassende Initiativen der Politik, fordert Ralf Richter.

Pro & Contra : Weniger Teilzeit für Lehrkräfte?

„Ja“, sagt Felicitas Thiel, Vorsitzende der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz. „Nein“, sagt Maike Finnern, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Ausbildung : Vorurteile sterben langsam

Trotz Fachkräftemangels werden junge Menschen mit ausländischer Familiengeschichte diskriminiert. Betriebsräte können helfen, das Problem anzugehen. Von Joachim F. Tornau

Inklusion : Besser gemeinsam lernen

Bildungsgerechtigkeit für Benachteiligte schaffen – dazu bekennt sich das deutsche Bildungssystem seit langem. In der Praxis ist vieles bis heute völlig unklar.

: Trends & Nachrichten

Über spendable Geringverdiener, arme Studierende, neue Grundschüler und Gas aus Katar.