: Rückkehr in Arbeit braucht mehr Unterstützung

Die Rückkehr aus der Erwerbsminderungsrente in einen Job gelingt nur selten. Bei befristeten Renten kommt dies nicht öfter vor als bei den unbefristeten.

: Schweden: Nur bedingt vorbildlich

Die Altersvorsorge in Schweden gilt oft als Positivbeispiel. Aber sie birgt Risiken für Einzahlende, Rentnerinnen und Rentner.

: Rente: Jag Älskar Sverige?

„Kann denn nicht jedes Land wie Schweden sein?“ sangen Die Ärzte 2003 in ihrem Lied „Jag Älskar Sverige“ („Ich liebe Schweden“). In der rentenpolitische Debatte scheint sich das bis heute so manche*r ebenso zu fragen. Was spricht gegen Schweden als Vorbild?

: Gute Arbeit für gute Pflege

Was kann gegen den eklatanten Fachkräftemangel getan werden? Eike Windscheid beschreibt unter welchen Umständen ehemalige Pflege-Beschäftigte sich eine Rückkehr bzw. andere sich eine Arbeitszeitaufstockung vorstellen könnten.

: Atlas der digitalen Arbeit 2022

Texte und Grafiken zu Transformation, Künstlicher Intelligenz und Beschäftigtenrechten

: Mittel gegen den Energiepreisschock

Der Krieg in der Ukraine bedeutet auch einen wirtschaftlichen Schock für Deutschland und Europa. Die Regierung muss nun noch größere soziale Verwerfungen verhindern, schreibt IMK-Direktor Sebastian Dullien.

: Wo sind die Fortschritte bei der Gleichstellung?

WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch und WSI-Expertin Yvonne Lott erläutern neue Forschungsergebnisse zum Stand der Gleichstellung und zur Belastung von Müttern während Corona.

: Lückenhafte Grundsicherung

In Europa schützt Mindestsicherung meist nicht gegen Armut. Das Problem lässt sich nur lösen, wenn die Lücken in der allgemeinen Sozialversicherung geschlossen werden.