: Inflation verschärft soziale Spaltung

Familien mit niedrigem Einkommen leiden am meisten unter der Inflation – und die soziale Schere öffnet sich weiter. Neue Preissprünge beim Gas würden die Spaltung zusätzlich verschärfen.

: Weniger auf dem Teller wegen hoher Preise

Mehr als die Hälfte der Erwerbspersonen mit niedrigen Einkommen will den Kauf von Lebensmitteln wegen der Inflation einschränken.

: Keine Anzeichen für Preis-Lohn-Spirale

Die Löhne haben sich im vergangenen Jahr stabilitätskonform entwickelt – trotz der im zweiten Halbjahr deutlich anziehenden Inflation.

: Trends & Nachrichten

Beschäftigte im Baugewerbe sind unzufrieden, Geflüchtete aus der Ukraine bei vielen Betrieben willkommen. Erneuerbare Energien und die Arbeit im Homeoffice liegen im Trend.

: Unsichere Aussichten

Die Auswirkungen des Ukrainekriegs schwächen die Konjunktur, 2022 gibt es allenfalls ein moderates Wachstum. Um Schlimmeres zu verhindern, sollte die Bundesregierung Haushalte weiter entlasten.

: Trends & Nachrichten

Diesmal mit mehr Millionären, teuren Tickets, mehr Jobs und weniger Arbeit weltweit.

: Arme Familien stärker belastet

Familien mit geringen Einkommen tragen aktuell die höchste Inflationsbelastung, Singles mit hohen Einkommen die geringste.

: Spritsteuern senken ist der falsche Weg

Der Staat sollte nicht die Preise für Benzin und Diesel drücken, sondern lieber den Gaspreis deckeln. Davon hätten Geringverdienende mehr.

: Trends & Nachrichten

Wie sich die Tarifbindung, die Elektromobilität und die Zahl der befristeten Verträge entwickeln. Zudem: Welche Impulse Geflüchtete Betrieben geben.

: Ökonom warnt vor drastischen Folgen

Eine neue Studie berechnet die Auswirkungen eines abrupten Versorgungsstopps bei russischem Erdgas sehr detailliert. Es drohen gravierende wirtschaftliche und soziale Schäden.