Arbeitslose : Schädliche Sanktionen

Arbeitslose mit Leistungskürzungen unter Druck zu setzen, ist kontraproduktiv: Langfristig sinken dadurch die Jobchancen und die Qualität der Beschäftigung.

: Trends & Nachrichten

Wo Zugewanderte arbeiten, was den Standort gefährdet, wer weniger pendelt und mehr unbezahlt arbeitet.

Warnecke, Jakob : Wandel gewerkschaftlicher Praxis im ostdeutschen Betrieb

Ostdeutsche Transformationsprozesse in den Jahren 1989-1994 am Beispiel des Stahlwerks Hennigsdorf

Systemrelevant Podcast : Hat Deutschland einen aufgeblähten Sozialstaat?

Sebastian Dullien geht der Frage nach, ob der deutsche Sozialstaat sich ausbreitet, übermäßig viel kostet und wie dies sich im Vergleich zu anderen Staaten verhält.

Debatte um das Bürgergeld : Kohlrausch: „Menschen haben den großen Wunsch, erwerbstätig zu sein“

Zu hohe Bezüge, zu wenige Sanktionen? WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch über die populistische Debatte rund um das Bürgergeld und die kontraproduktiven Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil.

Hoßbach, Christian : Regionale Gestaltung der Transformation in den Bundesländern

Eine Untersuchung tripartistischer Strukturen, arbeitspolitischer Initiativen und Ressourcen für die Umsetzung

: Trends & Nachrichten

Geflüchtete werden zu Fachkräften, vier von zehn Beschäftigten arbeiten in Teilzeit, Deutschland ist das Land der Mieter, vielen fehlt das Geld zum Heizen.