: Trends und Nachrichten

Über Umweltschutz als Wirtschaftsfaktor, Personal in Kitas, Exporte, Arbeitsunfälle und Kinderarbeit.

: Trends und Nachrichten

Die Bruttolöhne sind gesunken, Pendler meiden Bus und Bahn, Roboter sind auf dem Vormarsch und in der Industrie sind die meisten Jobs weggefallen.

: Leben und Arbeiten in Flexibilität

Wem gehört die Zeit?
Rahmenbedingungen lebensphasenspezifischer Arbeitszeitgestaltung

: No longer made in Germany

Ein Buch, dass die Geschichte der Gewerkschaft Textil-Bekleidung (GTB) nacherzählt – einer Gewerkschaft, die mehr Frauen als Männer für sich gewinnen konnte. Von Kay Meiners

: Trends und Nachrichten

Was die Mieten in Berlin zusätzlich steigen lässt, wie vielen Menschen das Geld zum Heizen fehlt, welche Fremdsprachen auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind, wie stark die Gastronomie unter Corona leidet und wie hoch die Arbeitsausfälle seit Oktober 2020 sind.

: Trends und Nachrichten

Mit der Branche der Zukunft, reichen Erben und dem Frauennanteil in den Chefetagen in Deutschland und Europa.

: Offline auf der Baustelle

Die Digitalisierung rüttelt viele Berufe durch und stellt grundlegende Fragen zur Tarifbindung, zur Weiterbildung und Mitbestimmung. Von Stefan Scheytt

: Ende der Allmacht

Lange haben Tech-Konzerne wie Google und Amazon die Gewerkschaften von sich ferngehalten. Das ändert sich. Die ersten Mitarbeiter organisieren sich und fechten das Machtmonopol der Internetriesen an. Von Joachim F. Tornau

: Krise im Hosental

Die Coronapandemie führt in rumänischen Textilbetrieben, die sonst Westeuropa beliefern, zu Insolvenzen und Entlassungen. Die Chancen auf ein Comeback stehen schlecht. Von Silviu Mihai

: "Welche Gesellschaft öffnen wir?"

Vor einem Jahr musste Olaf Kröck, Intendant der Ruhrfestspiele, das Festival absagen. In diesem Jahr soll es stattfinden – so oder so. Ein Gespräch über Öffnungen und Schließungen und was das über die Gesellschaft sagt. Das Gespräch führte Fabienne Melzer Anfang März