Energiekosten : Gaspreisbremse richtig justieren

Die Möglichkeiten zum Handel mit subventioniertem Gas sollten für Unternehmen begrenzt werden.

Inflation : Wer die Teuerung am stärksten spürt

Preissteigerungen bei Energie und Nahrungsmitteln treffen Menschen mit geringen bis mittleren Einkommen stärker. Die höchste Belastung tragen ärmere Familien.

Verteilung : Arm und ausgeschlossen

Schon in wirtschaftlich stabilen Zeiten ist die Ungleichheit in Deutschland gestiegen. Die aktuelle Krise dürfte das Problem verschärfen.

Altenpflege : Wege aus dem Pflegenotstand

Die Zustände in der Altenpflege sind häufig prekär. Forschende analysieren, was geschehen muss, um die Personalprobleme der Branche zu lösen und die Arbeitsbedingungen zu verbessern.

: Trends & Nachrichten

Wo sich in Europa schon letzten Winter viele das Heizen nicht leisten konnten, wo in Deutschland besonders viele Kinder in die Kita gehen, wie es beim Clickworking zugeht und wie spätere Rente der Gesundheit schadet.

Gaspreisbremse : Wichtige Entlastung

Der Staat will einen Teil der Gasrechnung übernehmen. Privathaushalte und Gewerbekunden werden dadurch entlastet. Das stützt Kaufkraft und Konjunktur.

Inflation : Geringverdienende sind am stärksten betroffen

Die Preise für Energie und Nahrung explodieren. Das trifft besonders Menschen mit geringen Einkommen und Familien.

: Trends & Nachrichten

Der Arbeitsmarkt bleibt stabil, die Bevölkerung wächst, Corona-Aufholprogramme für Kinder wirken nicht und Hartz-IV-Haushalte häufiger auch im Alter auf Grundsicherung angewiesen.

Energiepreise : Teures Gas zwingt zum Sparen

Mehr Menschen wollen ihren Konsum wegen hoher Energiepreise einschränken. Die Effekte der Entlastungspakete werden bisher unterschätzt.

Gesellschaft : Gefährlicher Nährboden

Viele, die schon während der Coronakrise zu Verschwörungsmythen neigten, tun dies nun auch im Hinblick auf den Ukrainekrieg.

: Trends & Nachrichten

Der Ukrainekrieg trifft die deutsche Wirtschaft, dennoch nehmen die Exporte zu, die Deutschen sitzen zu viel und die Zahl der Studienabschlüsse steigt.

Fachkräftemangel : Attraktive statt längere Arbeitszeiten

In Deutschland fehlen Fachkräfte. Müssen deshalb alle länger arbeiten? Es gibt sehr viel bessere Alternativen, wie eine Analyse zeigt.

Krisenpolitik : Corona: Prekär Beschäftigte im Abseits

Auf die Coronakrise haben Deutschland und die USA mit unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Strategien reagiert. Schlecht bezahlte Jobs waren jeweils am wenigsten geschützt.

Energie-Entlastungspakete : Sozial ausgewogen mit Nachbesserungsbedarf

Die Maßnahmen der Bundesregierung zur Entlastung bei den Energiekosten greifen. Haushalte von Nicht-Erwerbstätigen mit geringem Einkommen kommen aber laut IMK zu kurz.