: Trends & Nachrichten

Wie sich die Betreuungssituation in Kitas entwickelt hat, wie viele Pflegekräfte in den kommenden Jahren fehlen werden, in welchem EU-Land die Menschen am zufriedensten sind und wie viel CO2 private Haushalte beim Heizen produzieren.

Otto, Klaus-Stephan / Papendieck, Luise / Abel, Anika / Erbel, Helmut : Die sozial-ökologische Transformation aktiv gestalten

Die Rolle der betrieblichen Mitbestimmungsakteure in der sozial-ökologischen Transformation von Mobilitätsunternehmen

Systemrelevant Podcast : Warum das Klimageld kein Instrument der Umverteilung ist

Sebastian Dullien erläutert, wieso das Klimageld nicht allein einen sozialen Ausgleich bewirken kann, sondern warum es mehrere Maßnahmen braucht, um Haushalte zu entlasten.

Systemrelevant Podcast : Wie steht es um die Gleichstellung bei der Transformation?

HSI-Direktorin Johanna Wenckebach erläutert, warum Gleichstellung in den Prozessen der sozial-ökologischen Transformation berücksichtigt werden muss.

Energiekosten : Sozialen Ausgleich bei CO₂-Abgaben verbessern

Für viele Haushalte wird es finanziell eng, wenn der CO₂-Preis steigt – trotz der geplanten Ausgleichszahlungen. Sie brauchen zusätzliche Unterstützung.

Handelsabkommen : Sonderrechte für Konzerne

Die geplanten EU-Handelsabkommen mit Chile und Mexiko räumen den Interessen privater Investoren einen hohen Stellenwert ein. Öffentliche Anliegen wie der Klimaschutz drohen zu kurz zu kommen.

Klimakrise : Stagnation hilft nicht

Sind die Klimaziele am besten zu erreichen, wenn die Wirtschaft nicht mehr wächst? Das klingt erst mal plausibel, ist aber kaum umzusetzen.

Klima : Transformation braucht Beteiligung

In Sachen Klimaschutz sind viele Beschäftigte gut informiert und engagiert – besonders Gewerkschaftsmitglieder.

Energie : Strompreisbremse nutzt Klima und Wirtschaft

Eine modifizierte und bis 2030 verlängerte Strompreisbremse würde die Wirtschaft stärken und dem Klimaschutz dienen.

: Trends & Nachrichten

Bedrohlicher Datenmonopolismus, warum der Job passen muss, was die Beschäftigten in Sachen Klimaschutz erwarten und wie viele Männer in Kitas arbeiten.

Ökostrom : Deutschland kann mithalten

Die Erzeugung von grünem Strom ist in Deutschland nicht viel teurer als in den USA. Dennoch sollte Deutschland Unternehmen beim Umstieg vorübergehend unter die Arme greifen. Auch um Wettbewerbsverzerrungen durch US-Subventionen zu begegnen.

Tagungsbericht Verteilungskonferenz 2023 : Immer eine Frage der Macht

In Berlin lud die Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit dem DGB zur Konferenz über Verteilungsfragen in Krisenzeiten.

Systemrelevant Podcast : Wie sehen Beschäftigte die sozial-ökologische Transformation?

Was erwarten Beschäftigte von der sozial-ökologischen Transformation am Arbeitsplatz, und wie beeinflussen Arbeit, Digitalisierung und Klimawandel anti-demokratische Einstellungen? Darüber sprechen Bettina Kohlrausch, Christina Schildmann und Vera Trappmann.