Sozialpolitik : Die Mär vom aufgeblähten Sozialstaat

Ein Datencheck des IMK zeigt, dass die Entwicklung der Sozialausgaben hierzulande im internationalen und historischen Vergleich unauffällig ist.

Finanzpolitik : „Wohlstandsverluste verhindern“

Das aktuelle Haushaltsdebakel hat auch die sogenannten Wirtschaftsweisen zum Umdenken gebracht. Der Sachverständigenrat (SVR) plädiert nun für Änderungen an der unnötig „starren“ Schuldenbremse. IMK-Direktor Sebastian Dullien begrüßt den Sinneswandel, hält aber eine weitergehende Modernisierung für nötig.

: Trends & Nachrichten

Wie sich die Betreuungssituation in Kitas entwickelt hat, wie viele Pflegekräfte in den kommenden Jahren fehlen werden, in welchem EU-Land die Menschen am zufriedensten sind und wie viel CO2 private Haushalte beim Heizen produzieren.

Systemrelevant Podcast : Hat Deutschland einen aufgeblähten Sozialstaat?

Sebastian Dullien geht der Frage nach, ob der deutsche Sozialstaat sich ausbreitet, übermäßig viel kostet und wie dies sich im Vergleich zu anderen Staaten verhält.

Otto, Klaus-Stephan / Papendieck, Luise / Abel, Anika / Erbel, Helmut : Die sozial-ökologische Transformation aktiv gestalten

Die Rolle der betrieblichen Mitbestimmungsakteure in der sozial-ökologischen Transformation von Mobilitätsunternehmen

Dullien, Sebastian / Tober, Silke : IMK Inflationsmonitor

Staatliche Maßnahmen verhindern noch stärkeren Rückgang der Inflation im Januar 2024

: Trends & Nachrichten

Neues zur Krise am Bau, zur Grundrente, zu Einkommensunterschieden zwischen den Geschlechtern und zu Teilzeitarbeit.

Systemrelevant Podcast : Warum das Klimageld kein Instrument der Umverteilung ist

Sebastian Dullien erläutert, wieso das Klimageld nicht allein einen sozialen Ausgleich bewirken kann, sondern warum es mehrere Maßnahmen braucht, um Haushalte zu entlasten.