Tarifbilanz 2017

Tarifbilanz 2017

Reallohnanstieg gedämpft

Der Anstieg der Tariflöhne im Jahr 2017 lag auf dem Niveau des Vorjahres. Die spürbar gestiegene Inflation sorgte jedoch dafür, dass die Beschäftigten davon weniger profitierten. Die Bilanz des WSI-Tarifarchivs zeigt deutliche Unterschiede zwischen den Branchen.


zur Pressemitteilung

Teaserbild

WSI GenderDatenPortal

Neue Daten zu Arbeitszeitwünschen und Bildung

Abhängig Beschäftigte würden im Schnitt gerne weniger arbeiten. Vor allem bei der kurzen Vollzeit (30-34 Stunden) ist die Diskrepanz zwischen tatsächlicher und gewünschter Arbeitszeit groß. Neue Befunde im WSI GenderDatenPortal gibt es zudem im Bereich Bildung.

Daten und Analysen zu Arbeitszeitwünschen
Daten und Analysen zu Bildung

Tagung, 22./23.02.2018

Mindestlohn und Tarifpolitik - Bilanz, Interaktion, Umsetzung

In der gemeinsam von WSI, IAW und IAQ organisierten Tagung geht es zum einen um die Frage, wie die Tarifpolitik in den Niedriglohnsektoren von der Entwicklung des Mindestlohns beeinflusst wird. Zum anderen werden Probleme der Umsetzung und Kontrolle des Mindestlohns erörtert. Die Veranstaltung findet in der Vertretung des Landes Bremen in Berlin statt.

Programm und Anmeldung

Abschlusstagung CW-Projekt, 16.03.2018

Save the Date: Frauenverdienste - Männerverdienste

Die Tagung "Frauenverdienste-Männerverdienste" am 16. März 2018 (10 bis 17 Uhr) im Mercartorhaus der Universität Duisburg-Essen bildet den Abschluss des Kooperationsprojekts "Comparable Worth" des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) und des WSI. Das Programm und weitere Informationen folgen in Kürze.

Teaserbild

Neuer Sammelband

Streikvielfalt in Europa

Das Streikgeschehen in Europa offenbart ein vielfältiges Bild. In einem neuen Sammelband zur Renaissance des Arbeitskampfes in der Schweiz nimmt WSI-Streikexperte Heiner Dribbusch die internationale Perspektive ein und analysiert den Wandel des Streikgeschehens in Europa. 

mehr Informationen

Teaserbild

ifo Schnelldienst Nr.24/2017

Tarifrunde 2018: Ausblick

Expansivere Lohnentwicklungen, ein neuer Flexibilitätskompromiss bei der Arbeitszeit und die Stärkung der Tarifbindung – das sind die drei Essentials, um die es nach Ansicht des Leiters des WSI-Tarifarchivs Thorsten Schulten in der kommenden Tarifrunde gehen wird.

Download (pdf)

Teaserbild

WSI Report 38, 12/2017

Nur halb so viel Rente

Die Alterseinkommen von Frauen und Männern nähern sich an, eine Rentenlücke von 53 Prozent zeigt jedoch weiterhin Handlungsbedarf. Vor allem in der betrieblichen Altersversorgung sind die Unterschiede zwischen den Geschlechtern groß.

WSI Report 38 (pdf)
weitere Analysen

Teaserbild
Fotos: Anna Weise

WSI-Herbstforum 2017

Nachholbedarf bei Sozialen Rechten in Europa

Wie könnte ein sozialeres Europa aussehen? Auf welchen Wegen lassen sich soziale Rechte besser stärken, ausbauen, durchsetzen? Darüber diskutierten mehr als 300 TeilnehmerInnen beim WSI-Herbstforum 2017 am 29. und 30. November in Berlin.

Vorträge, Fotos und Videos vom Herbstforum

Blog Arbeit und Wirtschaft, 30.11.2017

Altersarmut als Frage des Rentensystems

Der Ländervergleich Deutschland vs. Österreich zeigt: Altersarmut ist kein Selbstläufer und kann rentenpolitisch adressiert werden. In Österreich dist der Anteil armutsgefährdeter Pensionäre zwischen 2007 und 2015 gesunken, in Deutschlnad gestiegen. In einer Blogserie analysieren Florian Blank (WSI) und Erik Türk (AK Wien) die Rentensysteme der beiden Länder und die finanzielle Lage der Rentner/innen.

zur Blogserie

Teaserbild

WSI-Mitteilungen 08/2017

Regulierung der Finanzmärkte versäumt

Thomas Rixen (Universität Bamberg) bemängelt im Editorial der neuen WSI-Mitteilungen, dass nach der Finanzkrise die Wiedererlangung staatlicher Kontrolle als Garant funktionierender Märkte versäumt wurde. Er sieht darin einen Grund für die aktuellen politischen Verwerfungen.

Kommentar zum Download (pdf)
mehr zur Ausgabe 08/2017



Arbeit und Arbeitsmarktpolitik mehr...
Industrielle Beziehungen, Lohn- und Tarifpolitik mehr...
Sozial- und Verteilungspolitik mehr...
Genderforschung und Gleichstellung mehr...
Europa und europäische Politik mehr...
Datenportale: Fakten, Grafiken, Analysen mehr...
X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies