Hauptbühne-Tab

Abschlussbericht der Kommission

Der Abschlussbericht der Kommission beschreibt Herausforderungen und Perspektiven für die Gestaltung der Arbeitswelt. Er erscheint Ende Juni 2017 unter dem Titel "Arbeit transformieren! Denkanstöße der Kommission Arbeit der Zukunft".


Zum Buchflyer

Aktuelles

Teaserbild

27./28. Juni 2017 in Berlin

Abschlussforum der Kommission Arbeit der Zukunft

Ende Juni erscheint der Abschlussbericht der Kommission. Anlässlich der Veröffentlichung lädt die Hans-Böckler-Stiftung in Berlin zur Debatte und zum gemeinsamen Weiterdenken ein.

Zum Programm und zur Anmeldung

Teaserbild

Interview mit Prof. Kerstin Jürgens

Wie lässt sich die Arbeit der Zukunft gestalten?

Im Rahmen des Foresight-Projekts "d2030" hat Klaus Burmeister mit der Kommissionsvorsitzenden Prof. Kerstin Jürgens über die Herausforderungen und Perspektiven einer Arbeitswelt im digitalen Wandel gesprochen.

"Bevor wir uns der Zukunft zuwenden, schauen wir erst mal zurück!" (zum kompletten Interview)

Teaserbild

8.-10. Mai 2017 in Berlin

re:publica 2017

Welche Rolle spielt die Plattformökonomie in der zukünftigen Arbeitswelt? Gehören Frauen zu den Profiteurinnen der Digitalisierung? Wie sieht der deutsche Zukunftspfad aus? In verschiedenen Sessions diskutierten die Kommissionsmitglieder Prof. Jan Marco Leimeister, Valentina Kerst und Prof. Anke Hassel auf der diesjährigen re:publica über den digitalen Wandel und seine Chancen und Herausforderungen. Auch am Stand der Hans-Böckler-Stiftung drehte sich alles um die Arbeit der Zukunft.

Das war die re:publica 2017

Dossier Digitalisierung

Zwei Gesichter der Sharing Economy

Dr. Siegfried Timpf für die Kommission "Arbeit der Zukunft" - Teil 7 der Mini-Serie zur Digitalisierung.

Zwei Gesichter der Sharing Economy (PDF)

Big Data

Dr. Siegfried Timpf für die Kommission "Arbeit der Zukunft" - Teil 6 der Mini-Serie zur Digitalisierung.

Big Data (PDF)

Das Internet

Dr. Siegfried Timpf für die Kommission "Arbeit der Zukunft" - Teil 5 der Mini-Serie zur Digitalisierung.

Das Internet (PDF)

Statements zur Arbeit der Zukunft

Was ist entscheidend für die Arbeit der Zukunft? Hier finden Sie jede Woche das Statement eines anderen Kommissionsmitglieds.
Teaserbild

Prof. Dr. Heike Joebges

Entscheidend für die Arbeit der Zukunft wird sein, wie wirtschaftspolitisch auf sich verändernde Rahmenbedingungen hinsichtlich technologischer Innovationen, Produktionsprozesse und Produktionsstandorte sowie globaler Entwicklungen reagiert wird.

weitere Statements der Mitglieder

Herausforderungen

Herausforderungen

Vier Phänomene verändern die Arbeitswelt gerade fundamental. Die Kommission betrachtet sie als die zentralen Gestaltungsherausforderungen für die Arbeit der Zukunft:

Alterung
Feminisierung
Digitalisierung
Werte

KONTAKT

Wissenschaftliches Sekretariat der Kommission
Arbeit der Zukunft

Christina Schildmann (Leitung)
Lisa Schrepf, Annekathrin Müller

Hans-Böckler-Stiftung
Reinhardtstraße 38
10117 Berlin
Tel.: 0211-7778-654
Fax: 0211-7778-4-655

arbeit-der-zukunft@boeckler.de

Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an arbeit-der-zukunft@boeckler.de.

Publikationen
FAQ

Arbeit der Zukunft auf Twitter

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies