Malte Lübker, 13.06.2018

Tarifverträge und Tarifflucht in Bayern

Mittwoch, 13. Juni 2018

Bayern wird oft seine Wirtschaftskraft gepriesen, die Löhne sind aber nur Durchschnitt. Was das mit der Tarifflucht in Bayern zu tun hat und was zu tun ist, dass es den Beschäftigten besser geht, erklärt WSI-Tarifexperte Malte Lübker. 

Ausführlich dazu unsere neue Studie Tarifverträge und Tarifflucht in Bayern (pdf)

Autor

Dr. Malte Lübker studierte Politikwissenschaft an der Universität Potsdam (Dipl.-Pol.) und  Entwicklungsstudien in London (MSc). 2016-17 Promotion an der Universität Bamberg, seit 2017 Referatsleiter für Tarif- und Einkommensanalysen am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-BöckleStiftung, Düsseldorf. 

facebook twitter send print

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden