Top-Grafik

WIE WIRKT SICH DIE EINWANDERUNG AUF DIE ARMUT AUS?


In der aktuellen politischen Debatte spielen die verteilungspolitischen Auswirkungen der jüngsten Einwanderungswelle eine bedeutende Rolle: Wie wird sich die soziale Lage in Deutschland entwickeln? Anhand der neuen Daten des Statistischen Bundesamtes kann diese Frage für den Teilaspekt der Armut beantwortet werden.


Download Grafiken und Erläuterungen (pdf)
Download Daten (xls)

Armutsquoten nach Migrationshintergrund, 2010-2015

Unter den Migrant/innen hat die Armut deutlich zugenommen. Das Armutsrisiko der Bevölkerung ohne Migrationshintergrund hat sich anders entwickelt.
mehr ...

Download Grafik (png)

Armutsquoten nach Aufenthaltsdauer, 2015

Besonders hoch ist das Armutsrisiko vor allem für Neuzuwanderer: Von den Personen, die vor weniger als fünf Jahren eingewandert sind, müssen 41,9 Prozent mit einem Einkommen unter der Armutsgrenze zurechtkommen.

Download Grafik (png)

Armutsquoten nach Herkunftsländern, 2015

Für Frauen und Männer aus den Hauptherkunftsländern der aktuellen Einwanderungswelle weisen die Daten derzeit extrem hohe Armutsrisiken aus. Dies sollte jedoch aus zwei Gründen nicht überdramatisiert werden.
mehr ...

Download Grafik (png)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies