Top-Grafik

 

WSI Verteilungsbericht 2017: Wie lange reicht das Vermögen bei Einkommensausfall?


Eine wichtige Funktion von Vermögen ist die Sicherung des Konsumniveaus bei Einkommensausfällen. In Deutschland können 30 % der Haushalte nur wenige Wochen oder Monate ihr aktuelles Konsumniveau aus ihren Vermögen sichern.

WSI Report 37 (pdf)
Daten zum Download (xls)

Konsumsicherung und Vermögen

30 % der Haushalte in Deutschland könnten ihr aktuelles Konsumniveau nur wenige Wochen oder Monate aus ihren Vermögen sichern.
mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Konsumsicherung nach Vermögensdezilen

Die Konsumsicherung steigt sowohl im Durchschnitt als auch im Median mit (fast) jedem Einkommens- bzw. Vermögensdezil. mehr...

Grafik zum Download (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Erwerbslosigkeit, 1995–2016

Die Erwerbslosenquote hat in Deutschland im Jahr 2016 mit 4,1 Prozent den niedrigsten Wert seit Mitte der 1990er Jahre erreicht. mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Bruttoinlandsprodukt, 1992–2016

Das Bruttoinlandsprodukt hat sich seit Beginn der 1990er Jahr überwiegend positiv entwickelt. Ausnahmen waren die kleinen Rezensionen im Jahr 1993 und Anfang des neuen Jahrtausends. mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Arbeitnehmerentgelte und Gewinneinkommen, 1991–2016

Im Vergleich zum Jahr 1991 sind die Unternehmens- und Vermögenseinkommen mit 100,4 Prozentpunkten deutlich stärker angestiegen als die Entgelte der Arbeitnehmer, die lediglich um 86,6 Punkte zugelegt haben. mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Reale Bruttolöhne und -gehälter, 2000–2016

Die realen Bruttolöhne haben sich zu Beginn der 2000er Jahre sehr schwach entwickelt. Erst seit dem Jahr 2010 gibt es wieder reale Lohnsteigerungen. mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Bruttolohnquote, 1991–2016

Die bereinigte Bruttolohnquote beträgt 2016 69,0 Prozent. Dies bedeutet, dass in diesem Jahr 69,0 Prozent des gesamten Volkseinkommens durch abhängige Beschäftigung erwirtschaftet wurde. mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

Einkommensungleichheit, 1991–2014

Die Einkommensungleichheit ist seit Beginn der 1990er Jahre deutlich gestiegen und hat 2013 einen historischen Höchststand erreicht. Von 2013 auf 2014 ging die Einkommensungleichheit wieder leicht zurück.
mehr ...

Download Grafik (png)
Download Daten (xls)
Grafik, Daten, Erläuterungen (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies